Öffenlticher Ordner, eingehende Dateien mit OCR bearbeiten

16/07/2008 - 11:11 von Andreas Hess | Report spam
Hallo miteinander,

folgende Situation besteht:
Unser Eingangsfax leitet jedes eingehende Fax als Kopie in Form einer
E-Mail an einen öffentlichen Exchangeordner weiter. Der E-Mail-Körper
ist dabei leer, das eigentliche Fax wird als PDF-File der E-Mail
angehàngt.
Als Absender steht bei den E-Mails "Faxeingang", was beim Faxgeràt so
eingestellt ist.
Als Betreff steht bei jeder(!) E-Mail der Ausdruck "Attached Image".
Der Ausdruck "Attached Image" làsst sich zwar am Faxgeràt einstellen,
allerdings nur in einen anderen unverànderlichen Ausdruck. Das
Zuordnen der (Papier)Faxe zu den "E-Mail-Faxen" ist somit... sagen wir
mal schwierig... Zumal die Absenderinfos bezüglich der Sendezeit auf
den Faxen zuweilen von den Eingangszeiten der E-Mails im öffenltichen
Ordner abweichen.

Meine Idee / Frage:
Sofern eingestellt, erhàlt jedes Fax ja vom Absender-Geràt eine
Absenderinformation "aufgepràgt", die als Pixelinformation mit dem
eigentlichen Fax mitgesendet wird und ganz oben in einem Streifen von
etwa 0,7cm bis 1cm Breiten auf dem Fax steht.
Làsst es sich realisieren, bsp mittels eines Scriptes, die Anhànge
(eigenltich nur diesen Streifen, ggf auch alles) der in diesen einen
öffenltichen Ordner eingegangenen E-Mails mittels einer OCR (gibt es
dazu eine "Shell" [hab ich mal gehört, heißt das so??]) auszulesen und
mit den ausgelesenen Absender-Daten den Betreff zu àndern? Wenn alles
ausgelesen werden könnte, kann man den Inhalt dann in den E-Mail-
Körper setzen?

Hat jemand derartiges vielleicht schon mal versucht? Ich befürchte ja,
daß das schwierigste das "Auslesen" ist...

Egal wie die Antwort ausfàllt, ich freu mich schon drauf! ;-)

Grüße aus Stuttgart,

Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Strähle
17/07/2008 - 13:51 | Warnen spam
Nur zum Verstàndnis:
Ihr habt ein Faxgeràt, das eingehende Faxe an Exchange weiterleitet (wie?
direkt über Netzwerk oder als Fax und der Exchange-Server nimmt das Fax an?)

1. Was hindert Dich daran eingehende Fax vom Exchange-Server/Fax-Server
annehmen zu lassen und dann auf einem Drucker auszugeben?
2. An OCR dürften schon mehrere gedacht haben. Wir haben hier seit Jahren
Tobit im Einsatz, dafür gibt es so eine Erweiterung. Wie gut das ist weiß
ich nicht, da wir OCR nicht nutzen.

Volker

Ähnliche fragen