Office 2000 Premium unter wine 1.3.0-2.1

17/08/2010 - 21:49 von Peter Weber | Report spam
Hallo NG,
habe wine 1.3.0-2.1 unter 11.3 installiert und wollte anschließend MS Office
2000 Premium installieren. Es wurde die Installation begonnen doch dann
kommt immer die Meldung:

[/media/Office 2000/SETUP.EXE]
End-of-central-directory signature not found. Either this file is not
a zipfile, or it constitutes one disk of a multi-part archive. In the
latter case the central directory and zipfile comment will be found on
the last disk(s) of this archive.
note: /media/Office 2000/SETUP.EXE may be a plain executable, not an
archive
zipinfo: cannot find zipfile directory in one of /media/Office
2000/SETUP.EXE or
/media/Office 2000/SETUP.EXE.zip, and cannot find /media/Office
2000/SETUP.EXE.ZIP, period.

Da ich mit "wine" noch keine Erfahrung habe hoffe ich Hilfe von euch Linux-
Experten.

MfG,
Peter Weber
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Premer
17/08/2010 - 23:01 | Warnen spam
* [alt.linux.suse] Peter Weber schrieb:

Hallo NG,



Hallo Peter,

habe wine 1.3.0-2.1 unter 11.3 installiert und wollte anschließend MS
Office 2000 Premium installieren.[...]



An der Stelle kann ich gleich abbrechen!
Denn: wahrscheinlich reicht das "normale" wine nicht aus, um eine
so "komplexe"/"umfangreiche" Windows-Anwendung wie ein MS-Office
installieren zu können.

Was du brauchst, um ein MS-Office installieren zu können, ist die
kommerzielle Variante von wine, nàmlich Crossover Office von
CodeWeavers, siehe <http://linuxwiki.de/CrossoverOffice>, dort ist auch
ein Link zu jener Kommerzversion.

Uwe
Hardware: Lenovo R60, 3 GB RAM
Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 CPU T5500 @ 1.66GHz
Oberflàche: Gnome 2.30.2
System: Ubuntu 10.04 Lucid Lynx 64-bit, Kernel 2.6.34-020634-generic

Ähnliche fragen