Office 2003 beim Tippen verzögert

03/09/2008 - 09:26 von gabriel | Report spam
Hallo Leute

Ich weiss ehrlich gesagt nicht ob ich im Office Forum richtig bin wegen
meinem Problem, aber mal schauen...

Ich habe vor 1 1/2 Jahren eine Aussenstelle mit 15 Arbeitsplàtzen via VPN
und Citrix eingerichtet.

Dies sieht folgendermassen aus:
PC's mit Windows XP und Symantec Antivirus. Darüber den Citrix Client.

Server Windows 2003 ebenfalls mit Citrix und dem ganzen Office 2003 sowie
Symnatec Antivirus. Der Server ist ein Dual QuadQore 2.66 MHz mit 8 GB RAM.

Bis vor ein paar Wochen lief alles noch Prima! Seit dieser Zeit hàufen sich
die Reklamationen, dass sich im Office beim Tippen Verzögerungen einstellen.
Teilweise können die Benutzer zusehen wie mehrere Wörter erst geschrieben
werden, wenn sie mit Tippen schon fertig sind.

An der Serverleistung kann es ja eher nicht liegen, der hat wirklich genug
Leistung. Ich finde auch im Eventlog keine Fehler die darauf hinweisen. Auch
sonst ist das Log fast fehlerfrei. Wenn ich direkt auf dem Server das Word
öffne und lange Tippe ist alles prima!

Die VPN wird über einen Cablecom-Anschluss hergestellt. Es war damals ein 10
000 Abo. Müsste eigentlich heute ein 25 000 Link sein. Kann also auch kein
Nadelöhr sein da ja Citrix nur minimale Bandbreite für die Übertragung
benutzt.

Kann mir jemand einen Tipp geben was falsch làuft?

Danke
Gabriel
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Koerber
03/09/2008 - 21:28 | Warnen spam
Gabriel,
Dies sieht folgendermassen aus:
PC's mit Windows XP und Symantec Antivirus. Darüber den Citrix Client.



Oh jeh, Symantec
Wie làuft das Ganze wenn Du mal das ganze gelbe Paket komplet deinstalliert
hast? Ich sagte deinstalliert (und zwar restlos), nicht deaktiviert.
Peter

Ähnliche fragen