Office 2003 Fehlermeldung

08/09/2009 - 09:23 von Nicholas Adams | Report spam
Moin Gemeinde.

Nachdem ich beim automatischen "Aufràumen" wohl irgend etwas Wichtiges
gelöscht haben muss, erscheint beim Öffnen von WORD folgende
Fehlermeldungen:

"Der Befehl kann nicht ausgeführt werden, weil noch ein Dialogfeld
geöffnet ist.
Klicken Sie auf OK...

Dahinter eine weitere Meldung mit dem Titel Visual Basic:

Laufzeitfehler '91'
"Objektvariable oder With-Blockvariable nicht festgelegt"

Leider lassen sich diese beiden Fehler auch über die
Systemwiederherstellung nicht mehr ausmerzen.

Könnte mir bitte jemand sagen, wie ich diese Fehler beheben kann?

fragt freundlichst
Nicholas Adams
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
08/09/2009 - 09:57 | Warnen spam
Hallo Nicholas,

"Nicholas Adams" schrieb im Newsbeitrag
news:

Nachdem ich beim automatischen "Aufràumen" wohl irgend etwas
Wichtiges gelöscht haben muss, erscheint beim Öffnen von
WORD folgende Fehlermeldungen:
"Der Befehl kann nicht ausgeführt werden, weil noch ein Dialogfeld
geöffnet ist.
Klicken Sie auf OK...
Dahinter eine weitere Meldung mit dem Titel Visual Basic:
Laufzeitfehler '91'
"Objektvariable oder With-Blockvariable nicht festgelegt"



halte beim Start von Microsoft Word bitte die Taste "Strg"
gedrückt.

In diesem Falle startet Microsoft Word im abgesicherten
Modus und es werden unter anderem keine Add-Ins geladen.

Wie stellt sich das Verhalten dann dar?

Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Es erfolgt keine Beantwortung von Supportanfragen per persönlicher E-Mail.
http://support.microsoft.com

Ähnliche fragen