Forums Neueste Beiträge
 

Office 2003: gesicherte Dateien können nicht gelesen werden

15/07/2010 - 11:49 von Detlef Wirsing | Report spam
Hallo zusammen.

Ich bin kürzlich von Windows XP auf Windows 7 umgestiegen. Meine
Office-Dateien habe ich bei der Gelegenheit natürlich gesichert -
einmal mit True Image, aber auch durch einfaches Kopieren auf eine
andere Platte. Nach der Installation meines Office 2003 kann ich diese
Dateien nun nicht mehr öffnen. Sie werden entweder als beschàdigt
angezeigt, oder es sollen meine Rechte nicht ausreichen.

Dieses Problem hatte ich schon beim Umstieg von Windows 2000 auf XP.
Um Probleme mit den Rechten auszuschließen, habe ich unter meinem
Useraccount auf die entsprechenden Platten Vollzugriff eingerichtet
und auch deren Besitz übernommen. Trotzdem kann ich die Dateien nicht
öffnen. Zwar funktioniert die Reparatur, aber dabei verliere ich
jegliche Formatierung und kann bei Excel-Sheets nicht sicher sein, daß
noch alle Formeln und Bezüge stimmen.

Woran kann das liegen, und wie komme ich wieder an meine alten
Dokumente?

Mit freundlichen Grüßen
Detlef Wirsing
 

Lesen sie die antworten

#1 Herrand Petrowitsch
15/07/2010 - 17:42 | Warnen spam
"Detlef Wirsing" schrieb

Ich bin kürzlich von Windows XP auf Windows 7 umgestiegen. Meine
Office-Dateien habe ich bei der Gelegenheit natürlich gesichert -
einmal mit True Image, aber auch durch einfaches Kopieren auf eine
andere Platte. Nach der Installation meines Office 2003 kann ich diese
Dateien nun nicht mehr öffnen. Sie werden entweder als beschàdigt
angezeigt, oder es sollen meine Rechte nicht ausreichen.



Grundsàtzliche Probleme im Zusammenspiel mit Office 2003 und Windows 7
diesbezüglich möchte ich mal ausschließen, das kam mir so nicht unter.

Ich denke vielmehr, dass es sich dabei um tatsàchliche Beschàdigungen
und Rechteprobleme handelt. Acronis kann schon mal auch danebenhauen,
genauso wie eine einfache Kopie irgendwohin.

Poste bitte den exakten Inhalt der Fehlermeldungen.

Versuchen wirs:
Sind die Dateien etwa schreibgeschützt?
Wurde ein Passwort auf Einzeldateien vergeben?
Verschlüsselung?
Funktioniert das auch mit neu erstellten Dateien nicht?
Welches Alter haben die Dateien?
Können die Dateien auf einem anderen Rechner problemlos geöffnet werden
(unter welchem OS|Office)?

Das fragte ich doch bereits:
| Windows und Office wurden aktiviert?

Windows 7 (welche Version?) ist aktuell upgedatet, Office 2003 SP3 mit
Folgeupdates gefüttert?

Gruß Herrand

Ähnliche fragen