Office 2003 Hilfedateien

26/08/2008 - 16:25 von Hans Bläse | Report spam
Hallo NG!
Habe auf meinem Laptop Windows Vista Home Premium als Betriebssystem und
verwende Office 2003 Prof. und arbeite auch damit. Nun ist mir
aufgefallen, das wenn ich die Hilfe z.B. bei Access auf F1 drücke, ich
auch eingeben kann was ich suche, dann die gefundenen Ergebnisse kommen,
wenn ich aber nun auf einen Hilfetipp klicke wird zwar ein Fenster
geöffnet, aber das ist leer?

Was muß ich tun um wieder meine Hilfe nutzen zu können?

Gruß Hans
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Engelke [MVP]
26/08/2008 - 16:52 | Warnen spam
Hans Blàse wrote:
Hallo NG!
Habe auf meinem Laptop Windows Vista Home Premium als Betriebssystem
und verwende Office 2003 Prof. und arbeite auch damit. Nun ist mir
aufgefallen, das wenn ich die Hilfe z.B. bei Access auf F1 drücke, ich
auch eingeben kann was ich suche, dann die gefundenen Ergebnisse
kommen, wenn ich aber nun auf einen Hilfetipp klicke wird zwar ein
Fenster geöffnet, aber das ist leer?

Was muß ich tun um wieder meine Hilfe nutzen zu können?



es koennte sein, dass die .CHM-Dateien als von einem anderen Computer
stammend geblockt werden.
Suche sie mal (eventuell unter c:\windows\help).
Lassen sie sich per Doppelklick oeffnen?
Falls nicht, fuehre einen Rechtsklick auf die einzelnen Dateien aus.
Klicke auf Eigenschaften, und wenn vorhanden, die Schaltflaeche Zulassen.
Vielleicht ist Dein Office auch noch auf den Bezug von Online-Inhalten
konfiguriert, und vielleicht sind die ja gerade nicht oder nicht mehr
erreichbar (Firewall oder dergleichen).
Gehts denn mit der Offline-Hilfe?
Hier gings grade mit englischem Vista 64 und englischem Office 2003 ohne
Probleme.
Viele Gruesse
Olaf

Ähnliche fragen