Office 2003 Problem nach Installation SP3

22/09/2007 - 00:36 von Tom Mandl | Report spam
Hallo NG,

wenn ich bei einer bestehenden Office 2003 Prof. SP 2 Version,
das Service Pack 3 installiere und dann z. B. hinterher,
unter Systemsteuerung/Software/Office 2003 ... auf àndern klicke,
und dann auf Feature hinzufügen/entfernen, dann erkennt
Office 2003 die vorherige Installation nicht mehr, d. h. alle
Installationsoptionen stehen auf Standard, sowie es bei einer
Neuinstallation bei einer benutzerdefinierten Installation, angeboten wird !

Kann das jemand bestàtigen bzw. gibt es da einen Workaround,
dass es wieder so ist, wie vorher !?

Ich habe das ganze jetzt mal auf 2 Rechnern nachvollziehen können.
Einmal "normaler bzw. bestehender Rechner" und einmal auf einem
neu aufgesetzten Rechner !


Gruss
Tom Mandl
 

Lesen sie die antworten

#1 Sascha Trowitzsch
22/09/2007 - 14:36 | Warnen spam
Hi Tom,

"Tom Mandl" schrieb im Newsbeitrag
news:%23qZRc$J$
Hallo NG,

wenn ich bei einer bestehenden Office 2003 Prof. SP 2 Version,
das Service Pack 3 installiere und dann z. B. hinterher,
unter Systemsteuerung/Software/Office 2003 ... auf àndern klicke,
und dann auf Feature hinzufügen/entfernen, dann erkennt
Office 2003 die vorherige Installation nicht mehr, d. h. alle
Installationsoptionen stehen auf Standard, sowie es bei einer
Neuinstallation bei einer benutzerdefinierten Installation, angeboten wird !

Kann das jemand bestàtigen bzw. gibt es da einen Workaround,
dass es wieder so ist, wie vorher !?

Ich habe das ganze jetzt mal auf 2 Rechnern nachvollziehen können.
Einmal "normaler bzw. bestehender Rechner" und einmal auf einem
neu aufgesetzten Rechner !



Du hast Recht. Bei mir stehen die benutzerdefinierten Optionen ebenfalls alle
auf Default-Einstellungen.
Auweia! Das wird ja immer schlimmer mit dem SP3 und seinen Bugs...

Ciao, Sascha

Ähnliche fragen