Office 2003. Serienbrief und Kontakte

26/05/2009 - 18:11 von Klaus | Report spam
Guten Tag,
zwei Fragen habe ich. Wo schreibt man denn in den Kontakten am besten den
Titel hin im Hinblick auf die Codes der Adressfelder? Der Code
PR_DISPLAY_NAME_PREFIX wird in einem Paper so erlàutert: Anrede (zum Beispiel
"Frau" oder(!) (herv. v. mir) "Dr." als könnte eine Frau nicht Frau und Dr.
sein. Einen Code für das Feld Namenszusatz in das man den Tittel schreiben
könnte habe ich bislang nicht gefunden.

Ordnet man den Kontakten Kategorien zu, und wàhlt diesen Kontakteordner als
Serienbriefdatendatei steht ein Feld Kategorien nicht zur Verfügung, das man
zu Selektion von Datensàtzen nutzen könnte. Gibt es da sonst eine gute
Möglichkeit um in Word Kontakte zu selektieren?
Besten Dank vorab für Tipps.
Gruss Klaus
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
26/05/2009 - 19:13 | Warnen spam
Hallo Klaus,

"Klaus" schrieb

zwei Fragen habe ich. Wo schreibt man denn
in den Kontakten am besten den Titel hin im
Hinblick auf die Codes der Adressfelder? Der
Code PR_DISPLAY_NAME_PREFIX wird in
einem Paper so erlàutert: Anrede (zum Beispiel
"Frau" oder(!) (herv. v. mir) "Dr." als könnte eine
Frau nicht Frau und Dr. sein.



du könntest Anrede und Titel (Frau Dr.) in einem einzigen Feld unterbringen,
was natürlich nicht sinnvoll ist. Auch den "Namenszusatz" könntest du
verwenden.
Die bessere Alternative: du erstellst in Outlook ein eigenes Feld "Titel"
oder verwendest eines der drei vorhandenen Benutzerfelder (Alle Felder |
Verschiedene Felder).

Ordnet man den Kontakten Kategorien zu, und wàhlt diesen
Kontakteordner als Serienbriefdatendatei steht ein Feld
Kategorien nicht zur Verfügung,



Starte den Seriendruck in Outlook (Extras | Seriendruck). Dann stehen dir
alle Felder zur Verfügung.

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen