Office 2003 Service Pack 3 - Microsoft Document Image Writer

15/11/2007 - 14:32 von Tommy M. | Report spam
Hallo,

wir haben das Problem, dass wir nach Einspielen des Service Pack 3 für
Office 2003 den "Microsoft Document Image Writer" nicht mehr deinstallieren
können. Weder über den "Custom Maintenance Wizard" aus dem Resource Kit noch
über die Softwaredeinstallation aus der Systemsteuerung von Windows XP. Bei
Rechnern mit Office Service Pack 2 ist das Deinstallieren problemlos möglich.

= Das Deinstallieren des "Microsoft Document Image Writers" ist notwendig,
da (scheinbar) nur Microsoft Programme vernünftig mit dem Office-Tool
zusammenarbeiten. Andere Programme (z.B. IBM Personal Communications) sorgen
dafür, dass die Druckerwarteschlange blockiert wird und die SPOOLSV.EXE
90-95% des Prozessors auslastet.

Wir habe jetzt zwar die Verteilung des Office SP3 gestoppt, aber einige
Rechner haben es bereits.

Hat jemand dazu eine Idee ?


Danke im voraus,

Tommy M.
 

Lesen sie die antworten

#1 Armin Wolf
15/11/2007 - 17:13 | Warnen spam
"Tommy M." <Tommy

Hallo,

wir haben das Problem, dass wir nach Einspielen des Service Pack 3 für
Office 2003

Hat jemand dazu eine Idee ?



Den aktuellen Patch einspielen, der seit Dienstag bereitsteht.
Der löste bei uns ein Problem mit der Reparaturroutine, die bei jedem
Start von Access angestoßen wurde.

Ähnliche fragen