Office 2003 und 2010 auf einen Rechner

30/09/2010 - 18:03 von Jürgen Hoelzl | Report spam
Hi,

folgende Frage, ich habe Office 2010 installiert und *danach* Office 2003.
Nund schaffe ich es nicht eine *.xls Datei mal mit Excel 2003 oder mal
mit Excel 2010 zu öffnen. Beim Doppelklick öffnet sich immer 2003. Auch
ein ..öffnen mit Excel 2010 öffnet sich anschließend 2003.
Hat jemand eine Idee wie ich es schaffe die Datei mal mit dem einen mal
mit dem anderen Excel zu öffnen?

Vielen Dank

jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
30/09/2010 - 18:16 | Warnen spam
Am 30.09.2010 schrieb Jürgen Hoelzl:

folgende Frage, ich habe Office 2010 installiert und *danach* Office 2003.



Es gibt ein kleines ungeschriebenes Gesetz, installiere *immer* die
àlteste Software zuerst.

Nund schaffe ich es nicht eine *.xls Datei mal mit Excel 2003 oder mal
mit Excel 2010 zu öffnen. Beim Doppelklick öffnet sich immer 2003. Auch
ein ..öffnen mit Excel 2010 öffnet sich anschließend 2003.
Hat jemand eine Idee wie ich es schaffe die Datei mal mit dem einen mal
mit dem anderen Excel zu öffnen?



Das wirst Du vermutlich nur so richtig mit virtuellen Maschinen oder
mit dem XP-Mode von W7 richtig hinbekommen. Ist das gleiche mit
Access, zwei unterschiedliche Versionen auf einem Rechner war noch nie
zu empfehlen.

BTW: Diese NG lebt vermutlich nicht mehr lange. Am besten siehst Du
dich bei Christoph bezüglich der Ersatz-NGs um, er hat eine gute Liste
erstellt: http://schneegans.de/usenet/microsoft-umzug/

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

Ähnliche fragen