Office 2003 und 2010

30/11/2011 - 20:50 von Urs Eggmann | Report spam
Hallo zusammen,

Aus verschiedenen Gründen muss ich Office 2003 und 2010 gleichzeitig in
Betrieb haben. Dies geht auch soweit ohne Probleme. Auch den Start des
Installers konnte ich mir NoReReg=0 in der Registry abstellen.

Es bleiben zwei Probleme:

1). Wie verknüpfe ich *.doc mit Word-2003 und *docx mit W-2010?
Wenn ich das über den Explorer mit Rechtsclick, öffnen mit, Durchsuchen etc.
mit Office11\WINWORD.EXE mache, geht trotzdem immer 2010 auf??

2.) Im W-2003 habe ich mir eine schöne Normal.dot gebaut. Diese konnte ich
immerhin im 2010 öffnen, aber W-2010 hat mir einen Teil der Formate
herausgeschmissen und durch solche aus der Normal.dotm ersetzt. Irgendwie
schaffe ich es nicht, dem W-2010 meine vollstàndige Normal.dot-03
"unterzujubeln"

(Compatibility Pack ist installiert)

Beste Dank und Gruss
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernhard Sander
01/12/2011 - 12:28 | Warnen spam
Hallo Urs,

Aus verschiedenen Gründen muss ich Office 2003 und 2010 gleichzeitig in Betrieb
haben. Dies geht auch soweit ohne Probleme. Auch den Start des Installers konnte
ich mir NoReReg=0 in der Registry abstellen.

Es bleiben zwei Probleme:

1). Wie verknüpfe ich *.doc mit Word-2003 und *docx mit W-2010?
Wenn ich das über den Explorer mit Rechtsclick, öffnen mit, Durchsuchen etc. mit
Office11\WINWORD.EXE mache, geht trotzdem immer 2010 auf??


Lass NoReReg für beide Versionen zunàchst auf 0 und starte zuerst w-2010, beende
es wieder. Dann starte w-2003 und beende es wieder. Jetzt erst setze NoReReg für
beide Versionen auf 1.

Nach irgendwelchen (Auto-)Updates musst Du diesen Vorgang wiederholen.

Falls es immer noch nicht klappt, dann mache zumindest für 2003 noch eine
Reparaturinstallation.

Insgesamt bleibt es eine wackelige Angelegenheit! Möglicherweise rentiert sich
die Einrichtung einer virtuellen Maschine für eine der beiden Word-Versionen.

Gruß
Bernhard Sander

Ähnliche fragen