Office 2003 Verteilung - MST wird ignoriert

19/08/2009 - 14:22 von Frank Eichelsdörfer | Report spam
Hallo,
wir wollen von Office XP Std ohne Outlook auf Office 2003 mit Outlook
updaten. Dazu haben wir einen Administrativen Installationspunkt erstellt und
eine MST Datei erzeugt; alle Vorgàngerversionen sollen deinstalliert werden.
Die unbeaufsichtigte Installation klappt so aber nur auf neuen Rechnern. Bei
einer vorhandenen XP Installation wird diese wie sie ist upgedatet; das heißt
Outlook fehlt trotz anderslauternder Eingabe in der MST.
Ich mich schon wundgegoogelt ;-)
Wieso wird die MST ignoriert? Was mach ich falsch?

Schon mal Danke für eventuelle Tipps oder Hinweise...
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
20/08/2009 - 23:00 | Warnen spam
Frank Eichelsdörfer schrieb:

wir wollen von Office XP Std ohne Outlook auf Office 2003 mit Outlook
updaten. Dazu haben wir einen Administrativen Installationspunkt erstellt und
eine MST Datei erzeugt; alle Vorgàngerversionen sollen deinstalliert werden.
Die unbeaufsichtigte Installation klappt so aber nur auf neuen Rechnern. Bei
einer vorhandenen XP Installation wird diese wie sie ist upgedatet; das heißt
Outlook fehlt trotz anderslauternder Eingabe in der MST.
Ich mich schon wundgegoogelt ;-)
Wieso wird die MST ignoriert? Was mach ich falsch?



Wie *genau* sieht der Aufruf aus?

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen