Office 2007: Öffnen von Dateien dauert bis zu 3 Minuten

29/09/2007 - 14:52 von Sascha Szala | Report spam
Ich habe folgendes Problem:
2 identische Rechner (Core 2 Duo, 2GB RAM, XP Home) mit Office 2007 SBE.
Beide Rechner sind über einen Router mit dem Internet verbunden. Bei einem
Rechner dauert das Öffnen von Dateien (seit ca. einer Woche) über
Doppelklick extrem lange, obwohl nichts installiert wurde.
Abschalten des Virenscanners, Reparatur des Office und Trennen der
Netzwerkverbindung haben nicht geholfen. Öffne ich die Datei aus der
Anwendung dauerts keine 5 Sekunden.
Woran könnte es noch liegen? Eine Neuinstallation des kompletten Systems
sollte wenn möglich umgangen werden.

Gruß

Sascha
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
29/09/2007 - 17:18 | Warnen spam
Hallo Sascha,

"Sascha Szala" schrieb im Newsbeitrag
news:

2 identische Rechner (Core 2 Duo, 2GB RAM, XP Home) mit Office
2007 SBE. Beide Rechner sind über einen Router mit dem Internet
verbunden. Bei einem Rechner dauert das Öffnen von Dateien (seit ca.
einer Woche) über Doppelklick extrem lange, obwohl nichts installiert
wurde. Abschalten des Virenscanners, Reparatur des Office und
Trennen der Netzwerkverbindung haben nicht geholfen.



ich kann das Problem hier nicht reproduzieren.

Hierfür kommen mehrere Ursachen in Betracht. Halte
beim Start bitte die Taste "Strg" gedrückt.

In diesem Falle startet Microsoft Word im abgesicherten
Modus und es werden unter anderem keine Add-Ins geladen.

Wie stellt sich das Verhalten dann dar?

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Bitte alle Supportanfragen in die Newsgroup stellen.
http://support.microsoft.com/defaul...;pr=kbinfo

Ähnliche fragen