Office 2007 - Seriendruck Word-Excel ab Spalte 156 werden Daten nicht übernommen

05/12/2010 - 17:46 von Claudia | Report spam
Liebe Office-Gemeinde,

ich habe hier ein Problem mit einem Serienbrief in Word 2007.
Datenquelle ist eine Excel 2007-Datei mit ca. 200 Spalten. Ab der
Spalte 156 bekomme ich in Word keine Auswahl der Seriendruckfelder
mehr angezeigt.
Die Excel-Tabelle ist in Ordnung, nur in der Zeile 1 Feldnamen, alle
Spalten haben einen Feldnamen, keine Leerspalten und so.

Gibt es da eine Begrenzung? Ich dachte eigentlich, das alle Spalten,
die in Excel angeboten werden auch im verknüpften Seriendruckdokument
verwendet werden können.

Für Hilfe wàre ich Euch sehr verbunden.

vielen Dank und Grüße
Claudia
 

Lesen sie die antworten

#1 Herrand Petrowitsch
05/12/2010 - 18:16 | Warnen spam
"Claudia" schrieb

ich habe hier ein Problem mit einem Serienbrief in Word 2007.
Datenquelle ist eine Excel 2007-Datei mit ca. 200 Spalten. Ab der
Spalte 156 bekomme ich in Word keine Auswahl der Seriendruckfelder
mehr angezeigt.



Sicher 156, nicht 256? Das wàre ein legitimes Limit:
http://support.microsoft.com/kb/294688/de

Versuchs anstelle der Excel- mit einer .csv-Datei.
Wenn das Problem weiterhin auftritt, befindet sich evt. im Feldtext ein
als Seperator erkanntes Zeichen.

BTW:
de.comp.office-pakete.ms-office.word existiert.
http://schneegans.de/usenet/microsoft-umzug/

Gruß Herrand

Ähnliche fragen