Office 2007 Systemvorraussetzungen

05/08/2008 - 23:45 von Benjamin Jost | Report spam
Hallo,

auf einem etwas àlteren Notebook möchte ich Office 2007 installieren.

System OMNIBOOK 4150B
Betriebssystem: Windows XP
Arbeitsspeicher: 64 MB
Systemtakt: 448 MHz

Da das System zu wenig Arbeitsspeicher hat wird die Installation
abgebrochen. Das Notebook làsst sich mit maximal 256 MB
Arbeitsspeicher ausstatten.

In den Mindestanforderungen von Ofiice 2007 steht:
minimal 256 MB Arbeitsspeicher
500 MHz oder schnellerer Prozessor.

Für mich stellt sich folgende Frage:
Wird bei der Installation von Office 2007 nur die große des
Arbeitsspeichers vom Setup geprüft? Kann ich, wenn ich die
Arbeitsspeicher entsprechend hochrüste Office 2007 benutzen, obwohl
der Prozessor mit weniger als 500 MHz getaktet ist?

Vielen Dank im vorraus!

Grüße

Benjamin Jost
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Koerber
06/08/2008 - 01:46 | Warnen spam
Benjamin,
System OMNIBOOK 4150B
Betriebssystem: Windows XP
Arbeitsspeicher: 64 MB
Systemtakt: 448 MHz

Da das System zu wenig Arbeitsspeicher hat wird die Installation
abgebrochen. Das Notebook làsst sich mit maximal 256 MB
Arbeitsspeicher ausstatten.



Du hast aber sicher schon auf 256 MB RAM aufgerüstet, oder? Denn bei 64 MB
könntest Du ja nicht einmal XP zum Laufen kriegen.

Warum willst Du denn ums Ver...en Office 2007?
256 MB RAM sind schon das Mindeste für Windows XP und dann geht es über fünf
Minuten zum Starten von Windows. Wenn Du dann noch eine gewaltige
Office-Applikation laufen lassen willst, dann kannst du zum Start von Word
vorher noch Kafeetrinken gehen, Dich Rasieren und erst noch das Auto
waschen, bevor Du mit Word arbeiten kannst. Und wenn Word dann mal gestartet
ist, dann kannst Du immer einen Satz schreiben und musst warten, bis der
dann auf dem Bildschirm angezeigt wird. Wàhrenddessen der Rechner dauernd
Daten vom RAM auf die Festplatte und von der Festplatte ins RAM schaufelt.
Dann muss Dir nur noch jemand mit Skype anrufen und Dein Rechner bleibt
stehen oder friert ganz ein und Deine Daten in Word sind über den Jordan
gegangen. Du darfst neu anfangen.

Verwende mit einem solch alten Rechner Windows 98 und Office 98 und gut is.
Oder kauf Dir eine neue Maschine, welche auch mit den neuesten Versionen
einigermassen arbeiten kann.
Peter

Ähnliche fragen