Office 2007 und Terminplanungs-Assistant

21/08/2008 - 09:54 von Homayoun Bagheri | Report spam
Hallo NG,

Client:Windows XP, Office 2003 und Office 2007
Mailsystem:Exchange 2007

Das Problem:


Ich habe fast bei allen 2007-Benutzer das Problem daß wenn man für sie einen
Termin reinstellen möchte oder diese über Terminplanungsassistant einladen
möchte , sieht man nicht ob Termine in deren Kalender existieren oder nicht
man sieht nur gebucht oder keine Information.


Bei 2003-Benutzer taucht das Problem überhaupt nicht auf.


Wie kann ich das Problem lösen?

Danke für eine Antwort

Grüße

Homayoun
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz [Planet Outlook]
21/08/2008 - 11:09 | Warnen spam
"Homayoun Bagheri" wrote:

Ich habe fast bei allen 2007-Benutzer das Problem daß wenn man für sie einen
Termin reinstellen möchte oder diese über Terminplanungsassistant einladen
möchte , sieht man nicht ob Termine in deren Kalender existieren oder nicht
man sieht nur gebucht oder keine Information.



Hallo Homayoun,

die Frei-/ Gebuchtzeiten verwenden an den PCs nicht veröffentlicht! Versuche
an den betroffenen PCs Outlook mit folgendem Parameter zu starten: Start >
Ausführen > outlook.exe /cleanfreebusy

Lies dazu bitte auch mal folgenden Microsoft KB-Artikel:
http://support.microsoft.com/kb/827775/de

P.S. Bitte überprüfe auch, dass Dein Outlook/Office 2007 mit dem aktuellen
Office 2007 Service Pack 1 installiert ist! Outlook Hilfemenü (?) > "Info".
Das SP1 kannst Du hier herunterladen und installieren
http://www.microsoft.com/downloads/...layLang=de

Martin Stolz
Planet Outlook - Alles über Outlook

MVP-Microsoft Outlook
http://www.planet-outlook.de

Ähnliche fragen