Office 2007 - WordViewer

06/08/2008 - 16:44 von Michael Nickel | Report spam
Tach zusammen!

Aus meinem Anwaltsprogramm kann ich mit Hilfe des WordViewers gespeicherte
Schriftsàtze schnell öffnen (WordViewer 11.8202.8202), dann bei Bedarf über
"zum Bearbeiten öffnen" zu einer geöffneten Word-Instanz wechseln. Ging prima
mit Word - Office 2000.

Habe gerade auf Office 2007 upgegradet. Jetzt aber wird jedesmal eine neue
Word Instanz geöffnet. Das ist unpraktisch schon wegen der Normal.dot.

1. Warum ist das so und 2. wie kann ich Abhilfe schaffen?

Schon mal Thx!
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
09/08/2008 - 10:23 | Warnen spam
Hallo Michael,

"Michael Nickel" schrieb im
Newsbeitrag
news:

Aus meinem Anwaltsprogramm kann ich mit Hilfe des WordViewers
gespeicherte Schriftsàtze schnell öffnen (WordViewer 11.8202.8202),
dann bei Bedarf über "zum Bearbeiten öffnen" zu einer geöffneten
Word-Instanz wechseln. Ging prima mit Word - Office 2000.
Habe gerade auf Office 2007 upgegradet. Jetzt aber wird jedesmal
eine neue Word Instanz geöffnet. Das ist unpraktisch schon wegen
der Normal.dot.



eine Möglichkeit ist, die Dateierweiterung *.doc, *.docx mit dem Word
Viewer zu verknüpfen, dann werden diese Dateien wieder im Word Viewer
geöffnet.

Lass uns bitte wissen, ob dieser Weg für dich geeignet ist.

Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Es erfolgt keine Beantwortung von Supportanfragen per persönlicher E-Mail.
http://support.microsoft.com

Ähnliche fragen