Office 2010: Sicherer Zugriff auf Datei

26/10/2014 - 07:34 von Gerold Sturm | Report spam
Ich verwalte für eine Gemeinschaft die Adressendatei, die natürlich strengem
Datenschutz unterworfen ist.
Gibt es eine Möglichkeit, diese Datei auf einem Webspace so abzulegen, dass
man

1.) zwischen lesen und schreiben per Zugangsdaten unterscheiden kann?

2.) auch den Zugriff auf einzelne Spalten regulieren kann? (Geburtsdaten
muss z.B. nicht jeder lesen können)

3.) Oder gibt es überhaupt ein anderes Datenverwaltungsprogramm, mit dem das
alles leichter geht?

MfG Gerold
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
26/10/2014 - 18:21 | Warnen spam
Hallo Gerold,

Am Sun, 26 Oct 2014 07:34:31 +0100 schrieb Gerold Sturm:

1.) zwischen lesen und schreiben per Zugangsdaten unterscheiden kann?



das musst du den Anbieter fragen. Bei OneDrive kann ich z.B. eine Datei
einfach freigeben, dann kann sie jeder ansehen, editieren und auch
herunterladen. Ich kann aber auch nur spezielle Nutzer per Email dazu
einladen.

2.) auch den Zugriff auf einzelne Spalten regulieren kann? (Geburtsdaten
muss z.B. nicht jeder lesen können)



Schau mal bei Überprüfen => Benutzer dürfen Bereiche bearbeiten
und bei Ansicht => benutzerdefinierte Ansichten


Mit freundlichen Grüßen
Claus
Vista Ultimate / Windows7
Office 2007 Ultimate / 2010 Professional

Ähnliche fragen