Office aktivierung

05/12/2007 - 16:20 von Winfried Wolf | Report spam
Hi Gemeinde,

ich habe eine Frage zur Office-Aktivierung.

Ich habe mehrere Clients mit Office 2003 installiert, und die Software
aktiviert.
Jetzt steht eine Neuinstallation der Clients an (Hardwaretausch
/Grafik-Karte/zum Teil Boards).
Was passiert nun wenn ich auf die neu installierten Clients das Officepaket
wieder installiere, und aktivieren will - geht das ohne Probleme, oder muß
ich vorher irgendwas zu, um die Pakete zu deaktivieren?

Gruß Winfried
 

Lesen sie die antworten

#1 Reiner Wolff
06/12/2007 - 06:01 | Warnen spam
Moin Winfried,

*Winfried Wolf* schrieb:
ich habe eine Frage zur Office-Aktivierung.
Ich habe mehrere Clients mit Office 2003 installiert, und die Software
aktiviert.
Jetzt steht eine Neuinstallation der Clients an (Hardwaretausch
/Grafik-Karte/zum Teil Boards).



Wegen neuer Hardware muss man den Rechner nicht zwingend neu installieren.
Du kannst auch einen "Motherboardwechsel" durchführen, bei dem die
grundlegenden Treiber durch Standardtreiber ersetzt werden und Du dann die
neuen Treiber einbinden kannst.
Nur mal so als Hinweis, solltest Du keine Lust haben, Stunden in die
NeuInstallation zu stecken.

Was passiert nun wenn ich auf die neu installierten Clients das Officepaket
wieder installiere, und aktivieren will - geht das ohne Probleme, oder muß
ich vorher irgendwas zu, um die Pakete zu deaktivieren?



Das geht in der Regel nicht ohne Probleme.
Typischer Weise verweigert die Online-Aktivierung diese, weil das Produkt
bereits aktiviert wurde. Du musst dann die Aktivierung telefonisch
durchführen (für jede einzelne Maschine) und dabei dem Support-Mitarbeiter
mitteilen, dass Du die Maschine neu aufgesetzt hast und die Lizenz
natürlich nur auf einer Maschine installiert ist.

Groß sind die Probleme dabei also nicht. Bei mehreren Maschinen ist es aber
schon nervig, sich estmal durch das Telefonwahlmenü durchzutippen.

HTH
Gruß aus Kiel
Reiner
Wenn dich ein EDV-Mitarbeiter fragt, ob du irgendeine neue Software
auf deinem Rechner installiert hast, LÜGE! Es geht niemanden etwas an,
was auf deinem Rechner ist.

Ähnliche fragen