Forums Neueste Beiträge
 

Office-Anwendungen schmieren ab, IE7 geht gar nicht

01/01/2008 - 16:43 von Andreas Schimpf | Report spam
Hallo NG,
keine Ahnung, ob ich hier richtig bin, aber folgendes:
seit einigen Tagen kann ich Office-Anwendungen (Word, Excel) zwar starten,
aber wenn ich dann eine Datei öffne, dann kommt die Dialogbox, dass ein
unerwarteter Fehler aufgetreten ist, und die Anwendung geschlossen werden
muss (ich könnte noch einen Problembericht senden)
Als ich das Problem untersuchen wollte, musste ich feststellen, dass der IE7
gar nicht mehr startet (Kurz die Eieruhr, dann nichts - auch nicht im
Taskmanager sichtbar).
Ach ja, der Problembericht verweist auf kernel32.exe.

Virus ist es nicht.

Hat jemand eine Ahnung?

Beste Grüße
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
01/01/2008 - 17:00 | Warnen spam
Andreas Schimpf schrieb:

seit einigen Tagen kann ich Office-Anwendungen (Word, Excel) zwar starten,
aber wenn ich dann eine Datei öffne, dann kommt die Dialogbox, dass ein
unerwarteter Fehler aufgetreten ist, und die Anwendung geschlossen werden
muss (ich könnte noch einen Problembericht senden)
Als ich das Problem untersuchen wollte, musste ich feststellen, dass der IE7
gar nicht mehr startet (Kurz die Eieruhr, dann nichts - auch nicht im
Taskmanager sichtbar).
Ach ja, der Problembericht verweist auf kernel32.exe.



Das übliche: Start > Ausführen > msconfig [ENTER] > Systemstart [X]
Alles deaktivieren und im Reiter Dienste [X] Alle MS-Dienste
ausblenden, die *restlichen* deaktivieren. Neustart. Gehts jetzt?

Virus ist es nicht.



Woher willst Du das wissen?

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
Win2000-FAQ: http://w2k-faq.ebend.de
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
W2K Up2date: http://home.arcor.de/jterlinden/index.htm

Ähnliche fragen