Office auf Terminalserver nur bestimmten Benutzer erlauben

21/01/2008 - 12:25 von msnews.microsoft.com | Report spam
Hallo Leute,

ich möchte die Benutzung eines auf dem Terminalserver installieren
Office-Paketes einschrànken; das Officepaket soll nur durch einen bestimmten
Nutzer benutzt werden dürfen!

Geht das und kann ich das auf andere Anwendungen ausdehnen?

Danke sehr!

Liebe Grüße
SP
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Röder [MVP]
22/01/2008 - 06:50 | Warnen spam
Hallo,

auf Umwegen geht das. Was für ein Betriebssystem hat der TS? Sollte es
2003 sein, dann könntest Du "Software Restriction Policies" einsetzen.
Erstelle eine Richtlinie, wo die Ausführung von Office komplett für
alle Benutzer gesperrt wird. Diese Richtlinie bindest Du an die TS OU
und aktivierst den LBVM. Über die Sicherheitsfilterung der
Gruppenrichtlinie verweigerst Du dem einen Benutzer die Übernahme der
Richtlinie. Perspektivisch wàre es noch besser, Du legst eine lokale
Gruppe "Office" auf dem TS an. Dann kannst Du der Gruppe "Office" die
Übernahme verweigern. Dadurch kannst Du für einen weiteren Benutzer die
Ausführung von Office erlauben. Du brauchst dafür nur diesen Benutzer
zum Mitglied der Gruppe "Office" machen.

Wie "Software Restriction Poicies" funktionieren steht hier:
http://technet.microsoft.com/en-us/...57006.aspx

Viele Grüße
Frank Röder
MVP Windows Server System - Directory Services
"Ex oriente lux"

Ähnliche fragen