Office COM-Add-In

27/01/2008 - 16:34 von Harry | Report spam
Hallo,

ich habe ein COM-Add-In für Outlook erstellt, und mich dabei (weil ich das
noch nie gemacht habe) an dieses Beispiel von Microsoft gehalten:
http://support.microsoft.com/kb/302901/de

Funktioniert; aber wenn das Add-In aktiviert ist, bringt Outlook-2003 NACH
dem Schliessen von Outlook eine Meldung: "Microsoft Outlook hat ein Problem
festgestellt und muss beendet werden."

Die Meldung kommt auch dann, wenn das Add-In garnicht benutzt wurde; es
reicht, dass es aktiviert ist. Selbst wenn man es deaktiviert, kommt die
Meldung noch genau einmal, beim nàchsten Schliessen; dann nicht mehr.

Ich habe exakt das o.g. Beispiel verwendet.
Hat jemand eine Idee was das sein kann?

Gruß, Harry
 

Lesen sie die antworten

#1 Kerem Gümrükcü
27/01/2008 - 18:09 | Warnen spam
Hallo Harry,

Hat jemand eine Idee was das sein kann?



ich habe eine Idee, aber das ist nicht mehr so ganz
.NET. Kannst Du mal dir die Details zu der Fehlermeldung
ansehen, also, die mit der Meldung kommen. Interessant
wàre zu sehen, wo genau dein Programm versagt (Modul,
Adresse), also, ob in deiner Assembly, oder in dem Outlook
selber, oder ob der Fehler vielleicht von einen anderen Modul
kommt. Es ist wahrscheinlich, das es aus deinem Modul kommt,
aber nicht sicher! Das hat die Erfahrung und Vergangenheit
gezeigt. Ein erster Ansatz wàre, was der Fehler ist und wo genau,...


Grüße

Kerem



Beste Grüsse / Best regards / Votre bien devoue
Kerem Gümrükcü
Microsoft Live Space: http://kerem-g.spaces.live.com/
Latest Open-Source Projects: http://entwicklung.junetz.de
"This reply is provided as is, without warranty express or implied."

Ähnliche fragen