Office-Dateien können manchmal nicht auf Freigabe gespeichert/überschrieben werden

20/06/2014 - 12:50 von Thomas Krenzel . | Report spam
Hallo,

ich verwende Office 2010, und wenn ich Dateien (Word, Excel) nach dem
Energie-Sparen un Neustarten des Rechners wieder bearbeite und dann
speichern möchte, klappt das oft nicht mit dem Hinweis das Dokument ist
schreibgeschützt. Ich kann dann immer nur unter anderem Namen speichern.

Die Freigabe befindet sich auf einem Windows Server 2008R2, alle Rechner
sind Domànen-Mitglieder.

Das nervt ungemein, wie kann ich das àndern?


Danke für eure Ideen
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Herrand Petrowitsch
20/06/2014 - 13:42 | Warnen spam
Thomas Krenzel . schrieb:

ich verwende Office 2010



Weshalb postest du nicht unter de.comp.office-pakete.ms-office.*?

Das nervt ungemein, wie kann ich das àndern?



Hint: Vertrauenswürdige Speicherorte
Gruß Herrand

Ähnliche fragen