Office Interop: Schreiben einer Word Tabelle dauert ewig

16/03/2010 - 11:15 von Martin Horst | Report spam
Hi,

ich schreibe mit Office Interop Daten aus einer Listenansicht in eine
Word Tabelle. Das funktioniert auch, ist nur extrem langsam. Das
Schreiben von ca. 15 Spalten und 80 Zeilen dauert locker mal eine Minute
und ein Kern meiner CPU ist komplett dicht. Ist das normal und kann man
da noch was tunen, denn auf langsameren Rechnern wird es ja dann doch
sehr schnarchig. Die Office Anwendung selber schalte ich erst auf
sichtbar, wenn alle Daten übertragen worden sind. Ich mache das gleich
noch für Excel. Das ist zwar auch kein Rennpferd aber wesentlich
schneller als Word!

Gruß
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
16/03/2010 - 12:38 | Warnen spam
Hallo Martin,

ich schreibe mit Office Interop Daten aus einer Listenansicht in eine
Word Tabelle. Das funktioniert auch, ist nur extrem langsam.



Das ist bei ungünstiger Automations-Programmierung je nach
Office-Version auch möglich. Was Performance angeht, sind oft
Methoden über die Zwischenablage am performantesten.


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen