Office:mac 2011 findet den Pfad nicht im ersten Anlauf

05/06/2012 - 10:07 von hc.ahlmann | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe eine Office:mac 2011-Installation mit H&S-Lizenz, die zwar auf
Doppelklick auf eine Excel-Datei das Programm Excel startet, dann aber
eine Dialogbox zeigt, dass die Datei nicht vorhanden sei[1], ein
weiterer Doppelklick auf die Datei öffnet sie. Starte ich erst Excel und
öffne dann die Datei, ist alles okay. Beim Beenden des Programms taucht
dieselbe Dialogbox stets wieder auf, auch wenn keine Datei mehr offen
ist.


[1] Die Dialogbox:
| Auf die Datei konnte nicht zugegriffen werden.
| Führen Sie Folgendes aus:
| • Überprüfen Sie, ob der angegebene Ordner vorhanden ist.

Ja, denn Doppelklick auf Datei im Ordner startete Excel.

| • Stellen Sie sicher, dass der Ordner, in dem sich die Datei befindet,
| nicht schreibgeschützt ist.

Laut Information nicht geschützt, ich bin Eigentümer des Ordners und
seines Inhalts rwx.
Und die Datei ist auch nicht als Datenquelle für einen Serienbrief in
Word geöffnet.

| • Vergewissern Sie sich, dass der Dateiname keines der folgenden
| Zeichen enthàlt: [ l oder :

" Fahrtenbuch.xlsx" ist sauber.

| • Stellen Sie sicher, dass der Datei- bzw. Pfadname die Lànge von 218
| Zeichen nicht überschreitet.

/Users/hca/Documents/Rad/ Fahrtenbuch.xlsx

| OK

Nicht OK.

Kennt jemand das Verhalten und eine Lösung oder eine Tipp, wo
weiterzusuchen ist?
Munterbleiben
HC

<http://hc-ahlmann.gmxhome.de/> Bordkassen, Kochen an Bord, Törnberichte
 

Lesen sie die antworten

#1 FrankReutter
05/06/2012 - 10:24 | Warnen spam
HC Ahlmann wrote:

" Fahrtenbuch.xlsx" ist sauber.



Hast du ohne das Leerzeichen das gleiche Problem?

cu
f
...ausserdem halte ich verdunkelte Heckscheiben für antisozial und dumm.

Ähnliche fragen