Office-Menüs hinterlassen Schatten in RDP Sitzung

29/04/2009 - 14:36 von Dennis Kirschner | Report spam
Hallo!

Auf unserem Windows Terminal Server 2008 làuft Office 2003 SP3 in der RDP
Sitzung.

Alle Office 2003 Produkte hinterlassen, wenn mal die Pulldownmenüs
verwendet, sporadisch Schatten in der Sitzung. Das Menü selbst klappt wieder
hoch, der Schatteneffekt allerdings bleibt erhalten und überlagert den
Bildschirm.

Die geschieht mit verschiedensten RDP Client Versionen. Auch ein Umstellen
der Menüs (auf ausrollen/faden etc.) löst das Problem nicht.

Die geschieht bei jedem Benutzer sobald man 3-4 Menüs aufgerufen hat.

Irgendwelche Ideen oder Lösungsvorschlàge?

Vielen Dank vorab...
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
21/05/2009 - 21:46 | Warnen spam
Hallo Dennis,

"Dennis Kirschner" schrieb im
Newsbeitrag
news:

Auf unserem Windows Terminal Server 2008 làuft Office 2003 SP3
in der RDP Sitzung. Alle Office 2003 Produkte hinterlassen, wenn mal
die Pulldownmenüs verwendet, sporadisch Schatten in der Sitzung. Das
Menü selbst klappt wieder hoch, der Schatteneffekt allerdings bleibt
erhalten und überlagert den Bildschirm.



du solltest dich direkt an Microsoft CSS wenden und einen Call öffnen:
http://support.microsoft.com/select...&ln=de

Bei weiteren Fragen stehen wir dir jederzeit gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Es erfolgt keine Beantwortung von Supportanfragen per persönlicher E-Mail.
http://support.microsoft.com

Ähnliche fragen