"Offline-Synchronisation" eines Masters auf mehrere Slaves

20/05/2009 - 12:51 von Ansgar Strickerschmidt | Report spam
Hallo NG,

hab mal wieder ein Thema, das meine rudimentàren Skripting-Fàhigkeiten
überfordert.
Ich habe zwei (spàter auch mehr...) Rechner, die im Betrieb nicht
miteinander verbunden sind (auch nicht mit dem Internet).
Ich möchte die Änderungen, die ich am "Master"-PC vornehme, von Zeit zu
Zeit auf den/die Slaves offline übertragen. D.h. die Slaves übermitteln
mir per Transportmedium (USB-Stick o.à.) die Hashes der installierten
Software/Verzeichnisse zurück, und ich vergleiche das gegen den Zustand
auf dem Master.
Anschließend packe ich alle inzwischen verànderten Dateien auf das
Transportmedium (vulgo: USB-Stick oder -Platte), unter Beibehaltung der
Verzeichnisbauminformation, und spiele das mit einem passenden "rsync" auf
den Slave zurück.

Gibt es was Fertiges, das mir die Inhalte gezielt "hasht" und die
Änderungen auf Wunsch in einem Rutsch überspielt? Wichtig ist, dass auch
ggf. hinzugekommene Spezialdateien (etwa Device-Nodes für neu integrierte
Hardware) und Symlinks als solche mitkommen.

Für Tipps dankbar

Ansgar

Mails an die angegebene Adresse erreichen mich - oder auch nicht.
Nützliche Adresse gibt's bei Bedarf!
Mail to the given address may or may not reach me - useful address will be
given when required!
 

Lesen sie die antworten

#1 helmut
20/05/2009 - 13:17 | Warnen spam
Hallo, Ansgar,

Du meintest am 20.05.09:

hab mal wieder ein Thema, das meine rudimentàren
Skripting-Fàhigkeiten überfordert.
Ich habe zwei (spàter auch mehr...) Rechner, die im Betrieb nicht
miteinander verbunden sind (auch nicht mit dem Internet).
Ich möchte die Änderungen, die ich am "Master"-PC vornehme, von Zeit
zu Zeit auf den/die Slaves offline übertragen.



Dafür wird oft "unison" empfohlen.

Viele Gruesse
Helmut

"Ubuntu" - an African word, meaning "Slackware is too hard for me".

Ähnliche fragen