Öffnen mit... bei Access 2007 nicht mehr möglich?

13/08/2009 - 09:04 von Stefan Dase | Report spam
Moin allerseits,

seit ein paar Wochen habe ich nun Access 2007 auf dem Rechner und bisher
làuft alles soweit ganz gut.

Aufgrund diverser Hinweise aus dieser NG entwickele ich Datenbanken im
Format Access 2000 - 2003 mit der entsprechenden Office-Version in einer
virtuellen Umgebung. Nur zum reinen Ändern von Daten verwende ich
meistens der Einfachheit halber 2007.

Für einige VB-Anwendungen habe ich eine MDB als Datenablage vorgesehen,
die Endung allerdings in "cdt" oder "data" umbenannt. Dies auch um es
den Anwendern nicht zu offensichtlich zu machen, dass sie die Datei mit
Access direkt öffen können.

Bis Office 2003 konnte ich nun im Explorer den Dialog "Öffnen mit..."
aufrufen, mir die MSAccess.exe suchen und zukünftig wurde die Datenbank
immer mit Access geöffnet. Mit Office 2007 will das aber irgendwie nicht
klappen. Zwar erscheint der "Öffnen mit..."-Dialog und ich kann auch den
Pfad
C:\Programme\Microsoft Office\Office12\MSAccess.exe
bzw.
C:\Program Files\Microsoft Office\Office12\MSAccess.exe
auswàhlen, aber weiter komme ich nicht. Es wird keine Anwendung zum
Starten angezeigt.

Wenn ich zuerst Access starte und dann über "Öffnen" gehe, kann ich die
Datenbank ganz normal aufrufen. Auch mit einer anderen Applikation làsst
sich die Dateiendung verknüpfen, nur Sinn macht dies natürlich nicht.

Hat irgendwer einen Tipp für mich?

Viele Grüße aus Bremen,
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
13/08/2009 - 09:44 | Warnen spam
Hallo, Stefan,

Stefan Dase:

seit ein paar Wochen habe ich nun Access 2007 auf dem Rechner und bisher
làuft alles soweit ganz gut.

Aufgrund diverser Hinweise aus dieser NG entwickele ich Datenbanken im
Format Access 2000 - 2003 mit der entsprechenden Office-Version in einer
virtuellen Umgebung. Nur zum reinen Ändern von Daten verwende ich
meistens der Einfachheit halber 2007.

Für einige VB-Anwendungen habe ich eine MDB als Datenablage vorgesehen,
die Endung allerdings in "cdt" oder "data" umbenannt. Dies auch um es
den Anwendern nicht zu offensichtlich zu machen, dass sie die Datei mit
Access direkt öffen können.

Bis Office 2003 konnte ich nun im Explorer den Dialog "Öffnen mit..."
aufrufen, mir die MSAccess.exe suchen und zukünftig wurde die Datenbank
immer mit Access geöffnet. Mit Office 2007 will das aber irgendwie nicht
klappen. Zwar erscheint der "Öffnen mit..."-Dialog und ich kann auch den
Pfad
C:\Programme\Microsoft Office\Office12\MSAccess.exe
bzw.
C:\Program Files\Microsoft Office\Office12\MSAccess.exe
auswàhlen, aber weiter komme ich nicht. Es wird keine Anwendung zum
Starten angezeigt.

Wenn ich zuerst Access starte und dann über "Öffnen" gehe, kann ich die
Datenbank ganz normal aufrufen. Auch mit einer anderen Applikation làsst
sich die Dateiendung verknüpfen, nur Sinn macht dies natürlich nicht.



wichtg wàre hier noch die Betriebssystem-Version.

Kannst Du alternativ .cdt etc. als Dateitypen (in der Registry oder
über den Windows Explorer) registrieren, der mit MS Access zu öffnen
ist. Das sollte doch zumindest gehen.

Gruss - Mark

Informationen fuer Neulinge in den Access-Newsgroups unter
http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Bitte keine eMails auf Newsgroup-Beitràge senden.

Ähnliche fragen