"Öffnen- sichern - Fenster schliessen" per Apple Script / Automator

14/09/2011 - 17:09 von dummy | Report spam
Hallo

Ich muss unzàhlige (> 3000) kleine, alte Word 5.0 Dokumente aus
Classic-Zeiten in ein aktuelles Format überführen, weil sie von
Spotlight in der vorliegenden Form nicht erfasst und von Word/Office
2011 nicht mehr gefressen werden

Das mache ich so, dass ich jeweils ein paar Dutzend Files markiere, auf
Word aus Office X schmeisse (unter 10.6.8 làuft das noch als Vermittler
zwischen den Welten), alle Fenster sich übereinander öffnen lasse und
dann mit Fingergymnastik erst Apfel-S drücke, dann den aufpoppenden
Fragedialog betr. Konversion mit "Ja" beclicke, das Fenster schliesse,
dann erneut Apfel-S und "Ja" clicken, Fenster schliessen usw., bis der
ganze Stapel abgetragen ist und die Dateien danach in einem brauchbaren
Format vorliegen.

Natürlich kann ich mit Automator eine einzelne solche Aktion aufzeichnen
- allerdings spielt die Musik damit halt nur mit dieser ganz
spezifischen Datei, aber ich möchte den Ablauf beliebig oft mit
unterschiedlich benannten Files repetieren.

Leider bin ich sehr grün, was AppleScript angeht - kann mir jemand
helfen, die drohende Sehnenscheidenentzündung abzuwenden ;-?

Am bequemsten wàre ein Skript-Programm, auf das ich die markierten
Dateien ziehen kann, da sie verstreut in verschiedenen Ordnern liegen.

Gruss,
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
14/09/2011 - 19:57 | Warnen spam
Peter Brunner schrieb in <news:1k7lf0i.d1cp98x2xwvgN%
Leider bin ich sehr grün, was AppleScript angeht - kann mir jemand
helfen, die drohende Sehnenscheidenentzündung abzuwenden ;-?



Google mal nach

"tell application" "Microsoft Word" +save

Da kriegst Du den Code raus, der Word dazu bringt, ein geöffnetes
Dokument zu sichern.

Du brauchst dann ein Droplet, das ist ein Skript-Programm, das einen
sog. "open Handler" implementiert.

Das Grundkonstrukt sieht dann so aus:

on run
set MyFile to (choose file with prompt "Word-Dingens auswàhlen")
open {MyFile}
end run

on open theList
repeat with OneFile in theList
ResaveDocument(OneFile)
end repeat
end open

on ResaveDocument(theFile)
tell app "Microsoft Word"
open theFile
save ...
close front document
end tell
end ResaveDocument

Das war's. Die "..." mußt Du halt jetzt passend füllen. Und der "run
Handler" erlaubt Dir, das Ganze im Skripteditor zu testen, indem Du dort
den "Ausführen"-Knopf betàtigen kannst, eine Datei auswàhlst (immer
schön vorher duplizieren) und der dann den open-Handler aufruft. Wenn
alles paßt, als Application sichern und anschl. Word-Dateien
draufziehen.

Bei Skriptfragen entweder hier oder aber gleich ins Forum

http://www.fischer-bayern.de/applescript/index.php

stürzen.

Gruss,

Thomas

Ähnliche fragen