Öffnen von bestehenden Projekten in VS2005 auf W7x64

02/04/2010 - 20:58 von Jens M. Guessregen | Report spam
Hallo,

ich habe folgendes Problem.
Ich habe VS 2005 auf Windows 7 Ultimate x64 installiert mit Service Pack 1
und dem dazugehörigem Update für SP1 für Vista und W7.
VS 2005 startet auch recht flott, aber das Öffnen eines bestehenden
Projektes dauert (gefühlte) Jahre.
Mal abgesehen, dass VS 2005 nicht mit den W7 Bibliotheken zurecht kommt (was
ich ja noch verstehen kann), führt jeder Klick im File-Explorer zu einer
mehrere Minuten langen Pause, teilweise mit der Meldung "keine Rückmeldung",
die dann aber irgendwann wieder verschwindet.
Ich starte VS2005 mit Administratorrechten, was aber keinen Unterschied zum
Start ohne Administratorrechte ausmacht.
Wenn VS2005 dann aber (irgendwann) das Projekt geöffnet hat, làuft er
vergleichbar schnell wie auf einem XP System, also unauffàllig.

Hat jemand àhnliche Erfahrungen, oder ist da nur bei mir was "faul" in der
Installation?

Gruß Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Scheidegger
03/04/2010 - 16:11 | Warnen spam
Hallo Jens

VS 2005 auf Windows 7 ... x64



dies bleibt eine 'problematische' Kombination.
VS2008 ist definitiv besser geeignet.

Öffnen eines ... Projektes dauert (gefühlte) Jahre
... zu einer mehrere Minuten langen Pause



naja, welche Art Projekte (C++ oder .NET),
sowie Prozessor-Last müsste man schon minimal angeben.
Wenn es ein migriertes Projekt ist,
könnten auch alte temporàre Dateien
bzw ungültige Pfade (zB auf unerreichbares LAN-drive)
eines von vielen Problemen sein.

Falls reine C++ Projekte (ohne .NET!),
dann weiterhin zustàndige NG:
microsoft.public.de.vc


Thomas Scheidegger - 'NETMaster'
http://dnetmaster.net/

Ähnliche fragen