Öffnen von html-Dateien

31/03/2009 - 10:48 von Martin OOE | Report spam
Hallo,
Aus einer Applikation erhalten wir eine Reihe von HTML-Dateien, die Tabellen
enthalten. Es ist ganz praktisch diese in Excel zu öffnen, als xsl zu
speichern und verschiedene Bearbeitungsschritte damit durchzuführen.
Funktioniert auch sehr gut.
Allerdings tritt bei sehr langen Listen ein Problem auf:
Die Listen enhalten unter anderem auch Zahlen und Datum. Diese werden in
Excel auch korrekt dargestellt. Bei mehreren Hundert Zeilen (genauer Wert ist
abhàngig von der Spaltenzahl) werden aber Zahlen nicht mehr als Zahl und
Datum nicht mehr als Datum erkannt. Ab einer bestimmten Zeile kommt dann zb.
bei der Fehlerüberprüfung der Fehler "Als Text gespeicherte Zahl". Wirkt sich
so aus, dass ab einer bestimmten Zeile Zahlen linksbündig statt wie darüber
rechtsbündig dargestellt werden. Die Zahlen sind aber in keiner Form anders.
Spalte markieren und Felder formatieren - Zahl bringt keinen Erfolg.
Einzig das Setzen des Cursors in die Zelle und wieder verlassen der Zelle
korrigiert das Problem.
Der Fehler tritt nur bei Excel 2003 (inkl. SP3) auf. Excel 2007 stellt die
Werte korrekt dar. Allerdings werden viele unserer User noch auf làngere
Sicht Excel 2003 einsetzen.
Ist das Problem bekannt bzw. gibts eine Lösung?

Danke und schöne Grüße
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Arendt-Theilen
31/03/2009 - 11:33 | Warnen spam
Hallo Martin,
dieses Verhalten ist schon sehr lànger bekannt.
Markiere die betreffenden Zellen, dann Daten/Text in Spalten und
gleich mit "Fertig stellen" das Dialogfeld wieder verlassen.


Mit freundlichem Gruß aus der Rattenfàngerstadt Hameln
Frank Arendt-Theilen

(ehem. MVP für Excel)
Website: www.xl-faq.de

Ähnliche fragen