Öffnen von Office Dateien dauert lange

06/03/2009 - 16:45 von Volker | Report spam
Hallo,

ich habe folgendes Problem und über die suche bislang leider nichts gefunden.

2 PC´s, beide Windows XP mit Office 2007. Auf einem PC ist eine
Dateifreigabe eingerichtet. Wenn ich vom anderen PC aus eine Datei über die
Freigabe direkt öffnen möchte, dauert das ewig. In der Statuszeile von Word
oder Excel steht wàhrend dessen "Kontakt mit \echnername\freigabe\ordner
zum Abrufen von Informationen herstellen. drücken Sie Esc um abzubrechen"

Kann mir jemand helfen? Vielen Dank im voraus!
 

Lesen sie die antworten

#1 Herrand Petrowitsch
06/03/2009 - 21:02 | Warnen spam
"Volker" schrieb

2 PCŽs, beide Windows XP mit Office 2007. Auf einem PC ist eine
Dateifreigabe eingerichtet. Wenn ich vom anderen PC aus eine Datei
über die Freigabe direkt öffnen möchte, dauert das ewig. In der
Statuszeile von Word oder Excel steht wàhrend dessen "Kontakt mit
\echnername\freigabe\ordner zum Abrufen von Informationen
herstellen. drücken Sie Esc um abzubrechen"



Grundsàtzlich funktioniert der Zugriff also.

Welche Protokolle werden unter Systemsteuerung | Netzwerkverbindungen
angezeigt?
Sind etwa langsame Netzwerkkarten im Einsatz (10 mBit)?
Wie wurden die Laufwerke verbunden?
Virenscanner können das Verhalten negativ beeinflussen. Welche
"Sicherheitssoftware" ist im Einsatz?

Ich tippe auf das hier:
"Dateien auf Netzwerkfreigaben werden langsam oder schreibgeschützt
geöffnet, oder eine Fehlermeldung wird angezeigt"
http://support.microsoft.com/kb/814112/de

Allgemein:
"Verbinden und Trennen eines Netzlaufwerks in Windows XP"
http://support.microsoft.com/kb/308582/de


Gruß

Herrand
http://tinyurl.com/

Ähnliche fragen