[OffTopic] Terror der ABs & Telefone (programmierungen)

30/12/2009 - 11:39 von Volker Hauke | Report spam
Hallo Leuts,

die Hersteller allgemein sparen an der Programmierungen in den
Geràten, wo es nur geht. Das ist grosser Sche...dreck!

Hier sind es die Anrufbeantworter, und vor allem die und
allgemein Telefone.

Habe jetzt in den letzten 3 Jahren zig Telefone, zig
Anrufbeantworter, gekauft, probiert, umgetauscht.
Meist waren es Geràte für Bekannte, die was neues brauchten.
Habe diese dabei darauf geachtet, ob es was für mich wàre.

Habe jetzt für eine Bekannte und deren Mutter neue Telefone
und Anrufbeantworter installiert. Oh Gott oh Gott

Kurz um zum Krisen kriegen, ist das alles.

Man liest die Bedienungsanweisung, will das Ding fertig einstellen
und die Hàlfte geht einfach nicht, oder am AB, da reagiert die
Stoptaste wenn sie will aber nicht wann sie soll. 3x tut sie es,
beim vierten mal nö. Oder am Ende der Einstellungen, kommt man in
eine Eingabemaske oder Suchfunktion, aus dieser kommst du nicht mehr
heraus. Helfen tut nur den Stecker ziehen mit Verlust aller
Einstellungen. Helau. Wenn man es schafft Einstellungen zu machen
ohne in diese Funktion zu gelangen, geht es dann. So einen Mist
haben die alle, vor allem Billige Geràte. Um manche Marken mach
ich einen riesen Bogen (z.B. Audioline).

Mit solchen Macken kann ich ja noch leben, wenn da nicht der
Umstand wàre das nur die Hàlfte eingestellt werden kann.
In keinem der Geràte kann man das Generve abschalten.
Das eine Geràt piep viel zu so laut (z.B. Telekomgeràt,
Audioline,) manch Geràt piep ellenlang viel zu laut (z.B.
Telekom, Audioline).

Aber bei allen ABs, und ich meine alle, làsst sich das pure generve
der Tagesansage, Zeitansage und Nachricht Nr x, nicht abschalten.

Genau dieses benötige ich nicht, will es nicht. Es ist pure
Zeitverschwendung. Es macht mich raderdoll, wichtig ist die
Nachricht. Ich reagiere mittlerweile völlig allergisch
und richtig agressive auf diesen Mist. Die Nachricht die ich
meist kriege sind ein paar Sekunden lang. Die vorherige
Ansage wann der Anruf reinkam, dauert das dreifache an Zeit und
das in seltenen Fàllen angenehmere Stimme, manchmal geht es so, und
DeteWe hört es sich furchtbar steif und im unakzeptablen Ton an
wie geko... Schuhsohlen. Und ist erst recht langsam gesprochen.

Mein Telefon ist auch ein neues, sol ich die Macken der
Einstellungen schreiben? Las ich mal besser, das Geràt funktioniert,
akzeptabel. Man kann damit Telefonieren. Es steht AEG drauf.
Es ist das 7 oder 8 Telefon, das ich probierte und diese ist
das erste das seit jahren lànger als 3 Tage blieb.

Nur der AB, uralt, mit Band, ohne Batterien. Er zick rum
und macht allerlei Merkwürdiges, Piepsen tut er auch ellenlang.
Aber er nervt nicht. Ich will das Geràt dennoch in den verdienten
Schrott werfen. Aber es ist noch ertragbar gegenüber alle der
Nervschrott ob billig, günstig, oder teurer.
Er tuts hoffentlich noch viele Jahre, denn ein akzeptables
Geràt, menschenfreundlich, Aufwandsparend, gibt es nicht.

Und erzàhl mir keiner, das man Zeitansageinfomationen am Display
nicht anzeigen könnte und deswegen unbedingt gesprochen werden
muss. Und das Gepiepe bis zum Mond dringen muss. Bei richtig
teuren Geràten, darft du dir zusàtzlich die Anrufertelefonnummer,
anhören, (nicht etwa Display, neee das geht ja nicht...).
Aber nicht abschalten bloss nicht...


Nee, warum nur? Warum kann es nicht vernünftig gemacht werden?
Lasst mich bitte, dieses dusselige Gespreche und das Gepiepse
doch einfach abschalten bitte, bitteeeeeee

Ich mecker dann auch nicht mehr über halbfertige
Einstellungsprogrammierungen. Dusselige Tastenanordnungen,
oder fehlende Teile, oder falsche Handlungselemente.


Gleich tausch ich das xte Geràt wieder um.

Wenn wir Linux so machen würden, nicht auszudenken...
Wenn wir die Autos so bauen würden, oder die Kaffemaschinen,
oder das Schnitzel so braten oder das Bier so brauen würden...
Neee, da gàbs sofort Massenkrawall.


Bye, Volker

pri.: www.wohlverdientes.de \\ // www.oepf-nrw.de
dort liegt auch die EU-AG \\// http://www.elo-forum.org/
sowie Dar, und Klarstellung //\\ www.dlug.de - Linux User Group
von Dummschwatz. // \\ http://usenet-abc.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Kohaupt
30/12/2009 - 12:45 | Warnen spam
Volker Hauke schrieb:

Gleich tausch ich das xte Geràt wieder um.



Dann "probier" mal ein Panasonic KX-TG6421G o. à. Das könnte (?) deinen
Ansprüchen evtl. entsprechen.

Gruss
Michael

Ähnliche fragen