Oh weia, die Uhr läuft, bis der Patch endlich da ist

04/06/2013 - 23:04 von Uwe Premer | Report spam
<http://heise.de/-1875749>

Mal sehen, wer schneller ist:
Microsoft oder die Virenprogrammierer.

Wobei die Virenprogrammierer allein schon dadurch klar im Vorteil sind,
weil wieder die User nur einem indiskutabel nicht ausreichenden Prozentsatz
das Sicherheitsupdate installieren.

Kürzlich hatten wir ja genau diese Diskussion, wo ich selbst die Behauptung
aufstellte, ein OS, welches nicht 100%-ig dem Useraccount nur eben dessen
Rechte gibt, Schrott sei.
Naja, da halt realistisch betrachtet, solche Exploits wohl ganz oft
vorkommen, werde leider auch ich das als Realitàt einstufen müssen, dass es
keine perfekten OSse in absehbarer Zeit geben wird.

Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Buschhorn
05/06/2013 - 01:37 | Warnen spam
Uwe Premer schrieb:

Microsoft oder die Virenprogrammierer.



Wer sagt eigentlich, daß die Lücke nicht schon lange ausgenutzt wird?
Warum sollte der "Google-Forscher" der Erste sein, der sie entdeckt hat?

Grüße,

Uwe Buschhorn

Ähnliche fragen