Ohne Computer

26/05/2015 - 13:04 von wernertrp | Report spam
Ohne Computer, ohne ASICs könnte das Higgs Teilchen nie entdeckt werden, egal wie groß der Cern Beschleuniger ist.
Mit einem oder 12000 Z80 wàre es nicht möglich.
Bei der Datenflut.
Als untere Grenze setze ich mal einen Pentium 300 MHz an.


https://www.youtube.com/watch?v=ogeACgnXyuE
 

Lesen sie die antworten

#1 Kai-Martin
27/05/2015 - 04:49 | Warnen spam
wernertrp wrote:

Ohne Computer, ohne ASICs könnte das Higgs Teilchen nie entdeckt
werden,



ack.


egal wie groß der Cern Beschleuniger ist.



Nicht völlig ack. Wenn der Beschleuniger ein paar Größenordnungen
größer wàre und entsprechend mehr Kollisionsenergie aufbràchte, wàren
die "Higgs-Reaktionen" dramatisch hàufiger. Man müsste nicht mehr
Myriaden von Ereignissen durchmustern, um die eine seltene Ausnahme zu
finden.


Mit einem oder
12000 Z80 wàre es nicht möglich. Bei der Datenflut.



Ohne ASICS und Co hàtte man vor allem ein Problem bei der Aufnahme der
und Speicherung der Daten. Die Auswertung ist dann "nur" noch eine
Frage der Algorithmen und der Parallel-Verarbeitung.


Als untere Grenze setze ich mal einen Pentium 300 MHz an.



Mit genügend parallel laufenden Prozessoren werden auch 8-Bit-
Prozessoren von anno-damals zum Super-Computer.


https://www.youtube.com/watch?v=ogeACgnXyuE



Wo in dieser Video-Stunde finden sich die Aussagen, die in Bezug auf
Dein Thema relevant sind?

<)kaimartin(>

Ähnliche fragen