OL 2000: Steuerung Email-Empfang

13/03/2008 - 20:17 von Heinz Schalthöfer | Report spam
Ich nutze Outlook 2000 auf zwei Rechnern (Desktop und Notebook).
Ein Exchange-Server oder eines der angebotenen Sync-Tools ist mir zu teuer.
Die Konten habe ich identisch durch Export und Import des
Registry-Bereichs definiert.
Die PST-Datei kopiere ich nach Bedarf in die einer oder andere Richtung.
Angenehmer Nebeneffekt: Ich habe immer eine aktuelle Sicherung.

Ein Problem konnte ich nicht lösen:
Da ich auch noch Mail von LINUX aus abrufe, habe ich alle Konten mit
"Mail nach Abruf nicht löschen" eingerichtet.
Wenn ich abwechselnd meine Mails vom Desktop-PC und vom Notebook abrufe,
habe ich alle Mails doppelt, da die Infos über abgerufene Mails
offensichtlich nicht in der PST-Datei gespeichert werden.
In der Registry habe ich auch nichts gefunden, und auch keine andere
Datei. Es müssen recht detaillierte Informationen sein, denn nur das
Datum reicht nicht, da man nicht jedesmal alle Konten abrufen muß und da
auch Mails mit falschem Datum von jedem PC nur einmal abgerufen werden.

Wer weiß, ao die Infos zu bereits abgerufenen Mails für die Konten
hinterlegt sind?

Danke und Gruß
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Leil [Gangl Dienstleistungen]
14/03/2008 - 12:22 | Warnen spam
Hallo Heinz,

Ich nutze Outlook 2000 auf zwei Rechnern (Desktop und Notebook).
Ein Exchange-Server oder eines der angebotenen Sync-Tools ist mir zu
teuer.



In Outlook 2000 gehts auch kostenlos:
http://www.planet-outlook.de/netzwerk.htm

Wer weiß, ao die Infos zu bereits abgerufenen Mails für die Konten
hinterlegt sind?



Diese Informationen sind im MAPI-Profil hinterlegt.

Bernd Leil
Über 100 Outlook© und Exchange©-Addons
http://www.gangl.de/url/ng.html

Ähnliche fragen