OL 2003 - Email an freigegebenen Kontakt schicken

25/01/2008 - 12:05 von baumoehl.benjamin | Report spam
Hallo NG,

ich habe ein Nervtötendes Problem mit Outlook 2003 De (egal ob mit SP3
oder ohne).
Und zwar greift User X auf die freigegebenen Kontakte von User Y zu.
Wenn er jetzt in der Liste des Users Y mehrer Eintràge auswàhlt und
dann auf "Aktionen" -> "Neue Nachricht an Kontakt" (geht natürlich
auch mit Linksklick "Neue Nachricht an Kontakt"). Erscheint die
Fehlermeldung. "Geben sie eine gültige E-Mail-Adresse für diesen
Kontakt ein, bevor sie eine Nachricht an den Kontakt senden." Mit den
Schaltflàchen Ok und Abbrechen.
Wenn ich auf Ok drücke geht eine leere E-Mail ohne Inhalt und E-Mail-
Adressen auf. Nach einem Druck auf Abbrechen geschieht nix.
Nun war ich schon selber fleissig und habe herausgefunden das dieses
Problem erstaunlicherweise mit dem Anzeigenamen des Kontaktes zu tun
hat.
Und zwar sind in allen Anzeigenamen Feldern der Anzeigename des
Kontaktes und dahinter in runden Klammern () die Emailadresse
eingetragen.
z.B.
E-Mail-Adresse: Max.Mustermann@mail.net
Anzeigen als: Max Mustermann (Max.Mustermann@mail.net)

Wenn ich jetzt den Eintrag bearbeite und eine Klammer, die Klammern
oder die E-mail-Adresse entferne bzw bearbeite dann funktioniert die
Funktion "Neue Nachricht an Kontakt senden" für diesen Kontakt.
Leider habe ich eine Vielzahl von Usern zu verwalten die alle ihre
Abertausende Kontakte so wie oben beschrieben abgespeichert haben. Und
ich habe nicht die Zeit/Lust die nàchsten 2 Wochen die Kontakte
manuell zu editieren.
Hat irgendjemand eine Idee oder ein Patch /we der mir helfen könnte.
Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.
MFG
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Vukovics [Public Shareware]
25/01/2008 - 16:30 | Warnen spam
schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo NG,



Hallo Benjamin,

Wenn ich jetzt den Eintrag bearbeite und eine Klammer, die Klammern
oder die E-mail-Adresse entferne bzw bearbeite dann funktioniert die
Funktion "Neue Nachricht an Kontakt senden" für diesen Kontakt.
Hat irgendjemand eine Idee oder ein Patch /we der mir helfen könnte.



Du könntest die Daten nach Excel exportieren und über "suchen/ersetzen" die
Klammern entfernen, danach wieder importieren.

Vielleicht geht es ja so.

Ich würde das aber ersteinmal mit separaten Ordnern machen und nicht mit den
"Originalen".

Oliver Vukovics
Outlook im Netzwerk ohne Exchange: Public ShareFolder
Erweiterte Erinnerungen in Outlook/Exchange: Public Reminder Add-In
http://www.publicshareware.de

Ähnliche fragen