OL läuft nur mit Admin-Rechten

15/02/2009 - 12:46 von Wolfgang Lebs | Report spam
Hallo Zusammen,

ich habe Vista und OL 2007
Bei Versuchen OL beim Rechnerstart minimiert mitzustarten hat sich ein
Fehler eingeschlichen.

1. Es ist mir nicht geglückt, den Startwunsch einzurichten! Weder mit dem
Eintrag in die Registry:
HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Office\ [Version]\ Outlook\
Preferences
und dort einen neuen DWordWert mit dem Namen "MinToTray" auf "1"
zusetzen; noch
das Desktopicon in Eigenschaften auf minimiert zusetzzen und dann in
Autostart zu kopieren.

2. Wenn ich jetzt zwanglàufig wieder OL normal vom Destop starte, kommt das
Fenster mit dem Hinweis:
"Zur Fortsetzung des Programms ist Ihre Zustimmung erforderlich."

Statt einer Erleichterung habe ich mir eine zusàtzliche Eingabe "erzwungen".
Wie bekomme ich das wieder weg?
Gruß, Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Gunther Lepski
15/02/2009 - 14:14 | Warnen spam
Von: Wolfgang Lebs [mailto:]
ich habe Vista und OL 2007
Bei Versuchen OL beim Rechnerstart minimiert mitzustarten hat sich ein
Fehler eingeschlichen.

1. Es ist mir nicht geglückt, den Startwunsch einzurichten! Weder mit


dem
Eintrag in die Registry:
HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Office\ [Version]\ Outlook\
Preferences
und dort einen neuen DWordWert mit dem Namen "MinToTray" auf "1"
zusetzen; noch
das Desktopicon in Eigenschaften auf minimiert zusetzzen und dann


in
Autostart zu kopieren.




Das Desktop-Icon von OL ist keine simple Verknüpfung zur Outlook.exe
sondern bietet bei Rechtsklick auch Zugriff auf Profile, Datendateien und
Email-Konten - also wie Systemsteuerung->Mail.

Such deine outlook.exe (ich kenne die Pfade bei Vista nicht), lege eine
neue Verknüpfung zu ihr an, schieb diese in den Autostartordner und in den
Eigenschaften dieser Veerknüpfung legts du das Minimierte Starten fest.
Ich glaube Outlook legt auch eine Verknüpfung in der Schnellstartleiste
an.
Diese kannst du z.B. nach Autostart kopieren.

Das sollte alles sein.
Was du bisher gemacht hast, Registry-Eingriff z.B., war nicht nötig und
sollte rückgàngig gemacht werden.


Grüße aus Schwaben

Gunther

Ähnliche fragen