Forums Neueste Beiträge
 

OL-Mail kommt bei web.de ohne Text an

14/12/2007 - 13:45 von Stefan Wirrer | Report spam
Hallo,

ich erzeuge aus einer Access-DB Emails.
(Acc 2003, OL 2003)

hier der Code-schnipsel:
With objOLMsg
.To = Me!tboEmail
.Subject = "Ihre xyz"
.Display '-- um die Signatur einzufügen
If .BodyFormat = 1 Then
'-- Mail im Text-Format
.Body = strBody & vbCrLf & vbCrLf & .Body
Else
'-- Mail im HTML-oder RTF-Format
strBody = Replace(strBody , vbCrLf, " <br> ")
.HTMLBody = strBody & vbCrLf & vbCrLf & .HTMLBody
End With

Funktioniert wunderbar ... ausser:
Mail wird im HTML-oder RTF-Format versendet und der Empfànger
ist bei Web.de

Bei web.de wird nur die Signatur angezeigt, der Text fehlt!
Wenn ich nun in der Mail - in Outlook - vor dem 'Senden' noch
den 1. Buchstaben im Body lösche und wieder einfüge, dann kommt
die Mail vollstàndig an.

Kennt jmd. das Problem und eine Lösung mit VBA?

Ich will die Anwender nicht zwingen auf 'Text'-Mail in OL umzusteigen.

<grübel>
warum/wie unterscheidet OL, ob der Mail per Code erzeugt wurde
oder nicht und warum nutzt web.de diesen Unterschied aus?
</grübel>

Gruß
aus München

Stefan

Stefan.Wirrer@volke-muc.de

Access-FAQ: http://www.donkarl.com/AccessFAQ.htm
KnowHow-MDB: http://www.freeaccess.de/
Infos für Neulinge in den Access-Newsgroups:
http://www.doerbandt.de/access/Newbie.htm
Stammtisch: http://www.access-muenchen.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 Josef Poetzl
14/12/2007 - 15:10 | Warnen spam
Hallo!

Stefan Wirrer schrieb:
strBody = Replace(strBody , vbCrLf, " <br> ")
.HTMLBody = strBody & vbCrLf & vbCrLf & .HTMLBody



Passen in diesem Fall die html-Tags?

mfg
Josef

EPT: (Access Error Prevention Table) http://access.joposol.com/
FAQ: (Access-FAQ von Karl Donaubauer) http://www.donkarl.com/

Ähnliche fragen