OL2003 Ablage der eMail in das Dateisystem

02/04/2008 - 15:42 von Stefan Brand | Report spam
Hallo,

ich arbeite mit WinXP-SP2 und Office2003-SP2.

Outlook Express speichert jeden Mail-Ordner als gesonderte Datei name.dbx,
wobei name der Name ist, der dem Ordner im Mail-Programm gegeben wurde.
Genau diese Funktion suche ich für Outlook 2003.

Grund hierfür ist, dass ich sehr viel mit Synchronisation arbeite und ich
somit die Synchronisationszeit verringern möchte.

Danke
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Vukovics [Public Shareware]
02/04/2008 - 16:08 | Warnen spam
"Stefan Brand" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo,



Hallo Stefan

ich arbeite mit WinXP-SP2 und Office2003-SP2.
Outlook Express speichert jeden Mail-Ordner als gesonderte Datei name.dbx,
wobei name der Name ist, der dem Ordner im Mail-Programm gegeben wurde.
Genau diese Funktion suche ich für Outlook 2003.



Outlook speichert alle Daten in ".PST" Dateien ab.

In dieser PST Datei sind alle Daten enthalten wie Kalender, Aufgaben,
Emails, Kontakte etc..

Wenn Du Emails als einzelne Datei haben willst, kannst Du die Email per Maus
in Dein Dateiverzeichnis ziehen, dann wird die Email als einzelne Datei im
Dateisystem gespeichert.

Willst DU die Emails gesammelt "synchronisieren" kannst DU entweder die
gesamte PST DAtei kopieren oder ein Synchronisationsprogramm verwenden:
http://www.publicshareware.de/outlo...eibung.php

Oliver Vukovics
Outlook im Netzwerk ohne Exchange: Public ShareFolder
Erinnerungen aus allen Outlook / Exchange Ordnern: Public Reminder Add-In
http://www.publicshareware.de

Ähnliche fragen