OL2003: Fehler in Regel?

25/04/2008 - 12:29 von Martin Grabautzky | Report spam
Hallo zusammen,

als Admin einer Domàne mit über 600 Benutzern bin ich ja so einiges
gewöhnt, aber jetzt hat ein Nutzer eine "Anomalie" festgestellt, die ich
nicht nachvollziehen kann:

Eine Client-Regel soll die Posteingànge in eine bestimmte PST-Datei
verschieben. Diese Regel funktioniert bestens...bis auf EINE Ausnahme!

Wenn ein Posteingang aus Slowenien (sprich: Domain ".si") kommt, will
Outlook die Mail nicht verschieben.

Hat einer von Euch eine Idee?


Gruß
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Leil [Gangl Dienstleistungen]
25/04/2008 - 12:58 | Warnen spam
Hallo Martin,

als Admin einer Domàne mit über 600 Benutzern bin ich ja so einiges
gewöhnt, aber jetzt hat ein Nutzer eine "Anomalie" festgestellt, die ich
nicht nachvollziehen kann:

Eine Client-Regel soll die Posteingànge in eine bestimmte PST-Datei
verschieben. Diese Regel funktioniert bestens...bis auf EINE Ausnahme!

Wenn ein Posteingang aus Slowenien (sprich: Domain ".si") kommt, will
Outlook die Mail nicht verschieben.



Der Konflikt zwischen Junk-Mail und Regeln ist nur allzu bekannt. Ist die
Domain Bestandteil der Blockierten Absender?

Bernd Leil
Über 100 Outlook© und Exchange©-Addons
http://www.gangl.de/url/ng.html

Ähnliche fragen