OL2003 Termin verschieben liefert Fehlermeldung

20/01/2009 - 10:16 von Florian Spisla | Report spam
Hallo zusammen

Bei einem unserer User tritt scheinbar konstant ein Fehler auf, wenn er
einen Termin verschieben will. Sprich: Er làdt mehrere Leute (User auf
dem gleichen Exchange Server) ein und àndert nachtràglich Zeit und/oder
Datum und klickt "Änderungen schicken".

Als Meldung kommt nun "Das Element konnte nicht gespeichert werden, weil
es von einem anderen Benutzer oder in einem anderen Fenster veràndert
wurde."

Er verschiebt den Termin, weil ihm einer der Teilnehmer für das
Originaldatum abgesagt hat.

Wo liegt hier der Hund begraben? Ein Termin wird ja logischerweise dann
verschoben, wenn ein Teilnehmer absagt...

TIA
Florian

Die Menschen muß man vor den Kopf stoßen, damit sie lernen, ihn zu
gebrauchen...
Dieter Hildebrandt
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz [Planet-Outlook]
20/01/2009 - 11:25 | Warnen spam
"Florian Spisla" schrieb im Newsbeitrag
news:

..
Als Meldung kommt nun "Das Element konnte nicht gespeichert werden, weil
es von einem anderen Benutzer oder in einem anderen Fenster veràndert
wurde."

Er verschiebt den Termin, weil ihm einer der Teilnehmer für das
Originaldatum abgesagt hat.

Wo liegt hier der Hund begraben? Ein Termin wird ja logischerweise dann
verschoben, wenn ein Teilnehmer absagt...



Hallo Florian,

ein Teilnehmer schlàgt eine andere Zeit vor - dieser Vorschlag kommt per
Mail an den Organisator der Besprechung zurück - dieser nimmt den
Vorschlag an oder lehnt ihn ab. Das ganze findet innerhalb des Vorschlages
statt.

Was nicht geht, ist den ursprünglichen Termin einfach im Kalender zu àndern,
da hier evtl. schon andere Personen zugesagt haben.

Lies dazu bitte auch mal folgenden Artikel bei Microsoft Office-Online:
http://office.microsoft.com/de-de/o...01031.aspx

Martin Stolz
Planet Outlook - Alles über Outlook

MVP - Microsoft Outlook
http://www.planet-outlook.de

Ähnliche fragen