OL2007: Beim eMail-Empfang wird das Textformat verändert. Wieso??

14/03/2008 - 13:15 von Richard | Report spam
Hallo Leute,
ich teste gerade das Office 2007 pro. Leider mit màßigem erfolg: bei
Outlook2007, nach einer frischen insallation, also mit weitestgehenden
Grundeinstellungen, passiert es, dass bei eingehenden Mails das Textformat
sich anders darstellt, als der Absender die Mail weggeschickt hatte. Ganz
konktet, die Absàtze haben einen ca. 1,5 Zeiligen Abstand zueinander, obwohl
der Absatz in der Ursprungs-Mail mit "0" Abstand formatiert war. Jetzt
vielleicht den Fehler auf die weggesendete eMail zu schieben, dass bitte
nicht. Denn die weggeschicktze eMail, kommt bei meinem Rechner mit OL2003
einwandfrei an.
Nun meine Frage: Muss ich bei OL2007 noch irgendetwas einstellen, damit die
Darstellung der eMail beim Empfangen so bleibt, wie der Absender sie auf den
Weg gebracht hat?
Bemerkung. eMail-Format ist HTML.

Danke für eure Tipps!

Herzliche Grüße
Richard!
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz [Planet Outlook]
14/03/2008 - 14:41 | Warnen spam
"Richard" wrote:


Nun meine Frage: Muss ich bei OL2007 noch irgendetwas einstellen, damit die
Darstellung der eMail beim Empfangen so bleibt, wie der Absender sie auf den
Weg gebracht hat?



Hallo Richard,

zuerst die Frage: Verwendest Du Outlook/Office 2007 mit dem aktiuellen SP1?
Zu erkennen im Hilfemenü (?) unter "Info". Hier kannst Du das SP1 für Office
2007 herunterladen und installieren:
http://www.microsoft.com/downloads/...x?FamilyIDžC51594-992C-4165-A997-25DA01F388F5&displaylang=de

In OL2007 werden die Mails default mit Word gelesen und erstellt. Wenn der
Absender die Nachricht nun mit Outlook verfasst hat (und nicht mit Word als
EMail-Editor) kann es schon zu unterschiedlichen Formatierungen kommen!?
Prüfe das mal



Martin Stolz
Planet Outlook - Alles über Outlook

MVP-Microsoft Outlook
http://www.planet-outlook.de

** Mehr zur "Fusion" > http://www.msoutlookfaq.de

Ähnliche fragen