OL2007 - einige Fragen zur Kalenderformatierung

30/10/2008 - 06:38 von Dimo Tabken | Report spam
Guten Morgen Outlook-Kollegen,

zur Kalenderformatierung in OL2007 gibt es bei einem Kunden mehrere Fragen,
bei denen ich derzeit auch nicht weiter komme. Ich hoffe, dass Ihr mir hier
helfen könnt:

1) in der Tages- und Wochenansicht werden Anfangs- und End-Uhrzeit eines
Termins nur in dem Quickinfo-Fenster angezeigt, wenn ich mit der Maus über
den Termin fahre. Gibt es die Möglichkeit, die beiden Uhrzeiten in dem
Termineintrag direkt einzublenden? Hier habe ich keine
Einstellungsmöglichkeit gefunden.

2) Trage ich einen ganztàgigen Termin ein und definiere dessen Zeitspanne
als [beschàftigt], dann wird der ganze Tag in der Tages- und Wochenansicht
farblich hinterlegt. Kann dieses Verhalten abgestellt werden?

3) Die Monatsansicht hat fest definierte Größen für die einzelnen Tage.
sind an einem tag mehr Termine hinterlegt als in dieses Raster reinpassen,
dann werden die überschüssigen Termine schlicht nicht angezeigt (eben nur
über die Erweiterungs-Schaltflàche). Ist dies ànderbar, so dass immer alle
Termine sichtbar sind, also ggf. das Raster so weit vergrößert wird, dass
alle Termine in das Tagesfenster passen?
Hierzu noch eine Zusatzfrage: Die Betreffzeilen werden abgeschnitten, da
für jeden Termin nur eine fest definierte Feldgröße vorgesehen ist. Kann
dies umgestellt werden, so dass der vollstàndige Betreff auch in der
Monatsansicht erscheint, auch wenn dieser lànger ist als das Standard-Feld
erlaubt?

Ich bin gespannt auf Eure Antworten & wünsche erstmal einen schönen Tag!

Gruß, Dimo
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Meier
31/10/2008 - 20:00 | Warnen spam
Hallo Dimo Tabken,

1) in der Tages- und Wochenansicht werden Anfangs- und End-Uhrzeit
eines Termins nur in dem Quickinfo-Fenster angezeigt, wenn ich mit
der Maus über den Termin fahre. Gibt es die Möglichkeit, die beiden
Uhrzeiten in dem Termineintrag direkt einzublenden? Hier habe ich
keine Einstellungsmöglichkeit gefunden.



Nein, die Möglichkeit gibt es leider nicht.

2) Trage ich einen ganztàgigen Termin ein und definiere dessen
Zeitspanne als [beschàftigt], dann wird der ganze Tag in der Tages-
und Wochenansicht farblich hinterlegt. Kann dieses Verhalten
abgestellt werden?



Nein, warum auch?! Wenn ein Tag als beschàftgit gekenntzeichnet ist, ist
er doch beschàftigt!? Einzgie Alternative ist den Termin dann als "Unter
Vorbehalt" oder "Frei" einzutragen.

3) Die Monatsansicht hat fest definierte Größen für die einzelnen
Tage. sind an einem tag mehr Termine hinterlegt als in dieses Raster
reinpassen, dann werden die überschüssigen Termine schlicht nicht
angezeigt (eben nur über die Erweiterungs-Schaltflàche). Ist dies
ànderbar, so dass immer alle Termine sichtbar sind, also ggf. das
Raster so weit vergrößert wird, dass alle Termine in das Tagesfenster
passen?



Nein.

Hierzu noch eine Zusatzfrage: Die Betreffzeilen werden abgeschnitten,
da für jeden Termin nur eine fest definierte Feldgröße vorgesehen
ist. Kann dies umgestellt werden, so dass der vollstàndige Betreff
auch in der Monatsansicht erscheint, auch wenn dieser lànger ist als



So oft musste ich noch nie "Nein" in einer Antwort tippen. :-(

Ciao...
Stefan

Ähnliche fragen