OL2007: per VBA einen Kalendereintrag finden ( & löschen/verschieben)

13/01/2008 - 22:38 von Nicolas Nickisch | Report spam
Hi NG,
mittlerweile gelingt es mir von Access 2007 aus per VBA einen
Kalendereintrag in OL2007 anzulegen. Ich speichere brav die dabei
entstehennde 'GlobalAppointmentID' in meiner Datenbank.

Ich habe aber noch keine Methode gefunden wie ich spàter wieder auf diesen
EIntrag zugreifen kann um den Termin zu verschieben oder zu löschen.

Es gibt zwar Methoden wie .Move und .Delete aber ich weiss halt nicht wie
ich vorher das Objekt auf den bereits vorhandenen Termin einstelle.

Gruss Nico
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Marchert
14/01/2008 - 06:22 | Warnen spam
On 13 Jan., 22:38, "Nicolas Nickisch" wrote:

mittlerweile gelingt es mir von Access 2007 aus per VBA einen
Kalendereintrag in OL2007 anzulegen. Ich speichere brav die dabei
entstehennde 'GlobalAppointmentID' in meiner Datenbank.

Ich habe aber noch keine Methode gefunden wie ich spàter wieder auf diesen
EIntrag zugreifen kann um den Termin zu verschieben oder zu löschen.

Es gibt zwar Methoden wie .Move und .Delete aber ich weiss halt nicht wie
ich vorher das Objekt auf den bereits vorhandenen Termin einstelle.



Hallo Nico,

mit Hilfe der gespeicherten EntryID kannst Du das Objekt wieder
referenzieren: Set objAppointment objOutlook.Session.GetItemFromID(strEntryID)

Die Methode hat noch einen optionalen Parameter "StoreID". Das ist die
ID des Speichers. Diese solltest Du auch mit speichern und verwenden.

Gruß
Peter

Infos, Workshops & Software für
Outlook®: www.outlook-stuff.com

Ähnliche fragen