OL2007 startet nur mit Parameter /NOEXTENSION

18/10/2007 - 11:48 von Michael Schnoedewind | Report spam
Hallo N,

ich habe bislang Outlook 2003 verwendet. Nun habe ich einen Exchange-Dienst
abonniert, damit ich Termine mit einem entfernten Standort abgleichen kann.

Der Dienst stellt im Rahmen des ABOŽs eine Outlook 2007 Version zur
Verfügung
da auch exchange 2007 verwendet wird.
Also wurde Outlook 2003 auf 2007 geupdatet.

Umgebung Windows Vista HomePremium, Kaspersky Internet Security 7.0

Soweit zur Info.

Verwende ich nun die normale Verknüpfung aus dem Startmenü bekomme ich
direkt die Anzeige,
Outlook funktioniert nicht mehr.

Also habe ich auf dem Desktop eine Verknüpfung angelegt mit dem Paraeter
/NOEXTENSION
So làßt sich Outlook zumindest öffnen.

daraufhin habe ich mal alle ADD-Ons deaktiviert, die Dateien extend.dat etc.
gelöscht
die scanpst.exe und scanost.exe ausgeführt.

Nach erneutem Start bekam ich erneut den Hinweis, das ein Problem vorliegt
mit dem Vorschlag
Erkennen und reparieren durchzuführen.
Ist dann auch geschehen.

Leider ist das Ergebniss unveràndert geblieben.
Im Vertrauensstellungscenter sind auch alle Add-Ons als deaktiviert
eingetragen.

Hat noch jemand auf Anhieb eine andere Idee wo ich ansetzen könnte?


Michael Schnödewind
Web-Consult.NET
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Mohmeyer
18/10/2007 - 14:08 | Warnen spam
"Michael Schnoedewind" schrieb im Newsbeitrag
news:%

Hallo Michael,

ich habe bislang Outlook 2003 verwendet. Nun habe ich einen
Exchange-Dienst
abonniert, damit ich Termine mit einem entfernten Standort abgleichen
kann.

Der Dienst stellt im Rahmen des ABOŽs eine Outlook 2007 Version zur
Verfügung
da auch exchange 2007 verwendet wird.
Also wurde Outlook 2003 auf 2007 geupdatet.

Umgebung Windows Vista HomePremium, Kaspersky Internet Security 7.0

Soweit zur Info.

Verwende ich nun die normale Verknüpfung aus dem Startmenü bekomme ich
direkt die Anzeige,
Outlook funktioniert nicht mehr.

Also habe ich auf dem Desktop eine Verknüpfung angelegt mit dem Paraeter
/NOEXTENSION
So làßt sich Outlook zumindest öffnen.

daraufhin habe ich mal alle ADD-Ons deaktiviert, die Dateien extend.dat
etc. gelöscht
die scanpst.exe und scanost.exe ausgeführt.

Nach erneutem Start bekam ich erneut den Hinweis, das ein Problem vorliegt
mit dem Vorschlag
Erkennen und reparieren durchzuführen.
Ist dann auch geschehen.

Leider ist das Ergebniss unveràndert geblieben.
Im Vertrauensstellungscenter sind auch alle Add-Ons als deaktiviert
eingetragen.



Hier ein Blog-Artikel zum Thema:
http://tinyurl.com/2lcevh

Vermutlich löst Du Dein Problem über das Löschen der Datei "extend.dat"

Beste Grüße,
Markus Mohmeyer
Blog: http://Msg-Blog.de
FAQ: http://OutlookNewsgroupFAQ.de

Ähnliche fragen