Olafs Webbrowser

08/03/2012 - 09:08 von Hermie | Report spam
Hallo!

Ich habe mal einen Stresstest mit dem Webkit-Browser gemacht.
Das war vor ca. 2 Monaten. Hat sich seitdem etwas im Webkit, bzw. Olafs
Implementierung geàndert?

Ich frage, weil meine VB6-App (lief in der IDE) hin und wieder
abgestürzt ist.
Mal nach 10 Minuten, mal nach 10 Stunden.
Es gab keinen "besonderen Grund", also keine Webseite, die immer wieder
aufs Neue einen Crash verursachen würde.

In meinem Stresstest habe ich einen rudimentàren Webspider gemacht, der
bei einer Seite anfàngt, links zu sammeln und diesen links dann folgt
und neue links sammelt und denen dann auch wieder folgt.

So dachte ich, dass ich am besten stresstesten kann.

Ich habe das peinlichst "sauber" gemacht, also es kann nicht sein, dass
meine VB6-App wegen meines Codes abgestürzt ist. Ich habe auch kein On
Error Resume Next oder so verwendet, sondern immer "If Not IrgendWas Is
Nothing".

Mir (und vielleicht anderen auch) wàre ein Nicht-Abstürzen sehr wichtig.
Falls jemand Vorschlàge hat, wie man das am besten anleiert, würde ich
mich sehr freuen.

Viele Grüße,
Hermann
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin KoWi
08/03/2012 - 11:10 | Warnen spam
Am 08.03.2012 09:08, schrieb Hermie:

Das war vor ca. 2 Monaten. Hat sich seitdem etwas im Webkit, bzw. Olafs
Implementierung geàndert?



Also die Webkit.dll ist von 16.5.2011, die ist wohl noch die gleiche,
und das interne kann wahrscheinlich nur Olaf beantworten.

Du kannst den Tester aber auf breitere Basis stellen, indem du ihn hier
postest.
Kann ja auch an irgendwelchen Randbedingungen liegen (OS,..)

gruß, martin.

Ähnliche fragen