Ole error code 0x800401ea

29/12/2008 - 01:15 von F. M. Piller | Report spam
hi füxe;

ich will prüfen, ob ein programm im netzwerk noch aktiv ist, bevor ich den
server runterfahre. dazu mache ich untenstehende prüfung auf allen im netz
vorhandenne cputer.

unter W2k gabs derweilen noch keine probs. nun wollte ich das selbe auf
einer XP-maschine (XP-Prof) machen, und bekomme die fehlermeldung
! OLE Eror code 0x800401ea:
! Die Datei konnte ducht den Moniker nicht geöffnet werden.

Was fehlt dem XP-rechner? (benutzer und Admin-Rechte sind in allen PC's
gleich)

<codeschnipsel>

oWmi = GETOBJECT("winmgmts:\\"+PAR_SYSNAME+"oot\cimv2")
oPrg = oWmi.ExecQuery("select * from win32_Process where name '"+PAR_PRGNAME+"'")

IF !EMPTY(oPrg.Count)
? messagebox("Programm auf "+PAR_SYSNAME+" noch aktiv",16)
return .f.
ENDIF
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Wuebbe
29/12/2008 - 05:54 | Warnen spam
Was fehlt dem XP-rechner? (benutzer und Admin-Rechte sind in allen PC's
gleich)


Guten Morgen,

Dem W2k-Rechner fehlt die Firewall - für XP- und Vista-Rechner
muss man einen Port freigeben:
http://msdn.microsoft.com/en-us/library/bb219447(VS.85).aspx


hth
-Stefan


"F. M. Piller" wrote in message
news:%
hi füxe;

ich will prüfen, ob ein programm im netzwerk noch aktiv ist, bevor ich den
server runterfahre. dazu mache ich untenstehende prüfung auf allen im netz
vorhandenne cputer.

unter W2k gabs derweilen noch keine probs. nun wollte ich das selbe auf
einer XP-maschine (XP-Prof) machen, und bekomme die fehlermeldung
! OLE Eror code 0x800401ea:
! Die Datei konnte ducht den Moniker nicht geöffnet werden.

Was fehlt dem XP-rechner? (benutzer und Admin-Rechte sind in allen PC's
gleich)

<codeschnipsel>

oWmi = GETOBJECT("winmgmts:\\"+PAR_SYSNAME+"oot\cimv2")
oPrg = oWmi.ExecQuery("select * from win32_Process where name > '"+PAR_PRGNAME+"'")

IF !EMPTY(oPrg.Count)
? messagebox("Programm auf "+PAR_SYSNAME+" noch aktiv",16)
return .f.
ENDIF






|\_/| ProLib - programmers liberty --
(.. ) Our MVPs and MCPs make the Fox run
- / See us at www.prolib.de or www.AFPages.de

Ähnliche fragen