OLE & Excel / Positionierung in Form

25/11/2015 - 08:41 von Dieter Strassner | Report spam
Hallo NG'ler,

experimentiere mit einem OLE-Objekt und einem Excel-Sheet herum.

Versuche das angezeigte Excel-Sheet so zu platzieren, das ich die
waagrechte Scrollbar von EXCEL unten in meiner Form sehen und somit auch
benutzen kann. Jetzt muß ich jedoch feststellen, dass die tatsàchliche
Positionierung und Größe des angezeigten EXCEL-Sheets nur "so ungefàhr"
mit meinem Positionsvorgaben des OLE-Objekt zu tun haben.

Das OLE-Objket hat die Einstellung OLE1.SizeMode = 3 '
(Zoom scheint hier noch die beste Einstellung zu sein. Eigentlich wàre
"0-abschneiden" mit Anzeigen einer EXCEL-Scrollbar meine erste Wahl
gewesen).

Im Resize führe ich diese Anpassung aus:

Private Sub Form_Resize()
On Error Resume Next
OLE1.Left = 400
OLE1.Top = 400
OLE1.Width = Me.ScaleWidth - 400
OLE1.Height = Me.ScaleHeight - 400 - 400
End Sub

Die 400 Twips Rand ergaben sich, da dann EXCEL wenigstens die
EXCEL-Randbereiche anzeigt.

Ich war der Meinung, der OLE-Contaniner gibt die Größe vor, EXCEL fügt
sich dort exakt ein. Aber so ist leider nicht.

Wie muß ich denn die Einstellungen vornehmen, das EXCEL-sich an die
Größe des OLE-Containers (oder zumindest an die Größe meiner Form) hàlt
und die EXCEL-Scrollbars sichtbar und bedienbar werden?
Danke für Tipps!

Viele Grüße - Dieter

EDV-Kommunikation Strassner e.K.
68623 Lampertheim
Internet: www.strassner.biz
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin KoWi
25/11/2015 - 11:32 | Warnen spam
Hi Dieter,

Also für mich funktioniert nur SizeMode=2 (Automatic) brauchbar.
Und da zeigt mir Excel standardmàßig die Scrollbars richtig an.
Welches Excel-Objekt hast du genommen(version)?
Oder erstellst du das Objekt aus einer Datei? dann liegts vielleicht am Sheet?

gruß, martin

PS: schon lànger nix von Olaf gelesen

Am 25.11.2015 um 08:41 schrieb Dieter Strassner:
Hallo NG'ler,

experimentiere mit einem OLE-Objekt und einem Excel-Sheet herum.

Versuche das angezeigte Excel-Sheet so zu platzieren, das ich die waagrechte Scrollbar von EXCEL unten in meiner Form
sehen und somit auch benutzen kann. Jetzt muß ich jedoch feststellen, dass die tatsàchliche Positionierung und Größe des
angezeigten EXCEL-Sheets nur "so ungefàhr" mit meinem Positionsvorgaben des OLE-Objekt zu tun haben.

Das OLE-Objket hat die Einstellung OLE1.SizeMode = 3 '
(Zoom scheint hier noch die beste Einstellung zu sein. Eigentlich wàre "0-abschneiden" mit Anzeigen einer
EXCEL-Scrollbar meine erste Wahl gewesen).

Im Resize führe ich diese Anpassung aus:

Private Sub Form_Resize()
On Error Resume Next
OLE1.Left = 400
OLE1.Top = 400
OLE1.Width = Me.ScaleWidth - 400
OLE1.Height = Me.ScaleHeight - 400 - 400
End Sub

Die 400 Twips Rand ergaben sich, da dann EXCEL wenigstens die EXCEL-Randbereiche anzeigt.

Ich war der Meinung, der OLE-Contaniner gibt die Größe vor, EXCEL fügt sich dort exakt ein. Aber so ist leider nicht.

Wie muß ich denn die Einstellungen vornehmen, das EXCEL-sich an die Größe des OLE-Containers (oder zumindest an die
Größe meiner Form) hàlt und die EXCEL-Scrollbars sichtbar und bedienbar werden?
Danke für Tipps!

Viele Grüße - Dieter

EDV-Kommunikation Strassner e.K.
68623 Lampertheim
Internet: www.strassner.biz

Ähnliche fragen