OLE-Public VCX unter Windows 7

02/09/2009 - 08:38 von Michael Brandl | Report spam
Hallo,

folgendes Problem: In meiner Anwendung habe ich eine Klasse, welche als
"OLE-Public" verwendet werden soll, da ich sie in anderen Projekten auch
verwenden muss. Wenn ich aber nun eine Exe baue, kommt es zum Absturz! Auch
wenn ich die alte, bereits vorhandenen Exe mit "regsvr32" registieren will,
kommt es zu folgendem Fehler:
"Das Modul exe wurde geladen, aber der DllRegisterServer-Eingangspunkt
wurde nicht gefunden.
Stellen Sie sicher, dass exe eine gültige .DLL- oder .OCX-Datei ist, und
wiederholen Sie den Vorgang."

Jemand àhnliche Probleme? Irgend einen Lösungsvorschlag!

DANKE schon im Voraus!
MIKE
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Doschke
02/09/2009 - 09:06 | Warnen spam
Ein Klasse muß nicht Olepublic sein, damit Du sie auch in anderen Projekten
verwenden kannst, nur, wenn Du sie als OLE server in anderen Anwendungen
verwenden willst. Was die anderen Fehler angeht, sieht es so aus, als ob die
Compilierung keine Ole public class kreiert hat.

Es muß eine Klasse ole public sein, nicht eine Bibliothek.

UAC:
Unter Vista ging: bat/cmd Datei mit dem regsvr32 Aufruf, dann mittels
rechtsklick "Run as Administrtator" aufrufen. VFP9 ebenso mit rechtklick und
"Run as Administrator", dann werden OLEPUBLIC Klassen auch gleich beim
compilieren in die Registry des Entwicklungsrechners eingetragen.

Tschüß, Olaf.

Ähnliche fragen